6. August 2020 / Polizeimeldungen

Tötlicher Arbeitsunfall

51-jähriger stirbt in Medebach

Medebach (ots)

Ein 51-jähriger Mann verstarb heute Morgen bei einem Arbeitsunfall in einem Umspannungswerk in der Industriestraße. Nach ersten Erkenntnissen erlitt der Mann gegen 9 Uhr einen Stromschlag. Der Mann aus Dortmund erlag seinen tödlichen Verletzungen. Die Kriminalpolizei sowie das Amt für Arbeitsschutz haben die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Laura Burmann
Telefon: 0291 / 90 20 - 1142
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Meistgelesene Artikel

Öffentlichkeitsfahndung
Polizeimeldungen

Wer kennt diese beiden Männer?

weiterlesen...
Corona-Virus Update für den HSK
Allgemeines

Die aktuellen Zahlen und neue Regelungen für Touristen

weiterlesen...
Corona Update: 6 Neuinfizierte im HSK
Allgemeines

Was man außerdem wissen sollte

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Straßensperrung Kreisstraße 41 ab 5.Oktober
Verkehrsmeldungen

Straße zwischen Wenholthausen und Oesterberge gesperrt.

weiterlesen...
Bildungsbüro des HSK mitbeteiligt am Landesprogramm Schule der Zukunft
Im HSK entdeckt

Auftakt in Meschede mit über 80 Bildungsakteuren

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Mann schlägt auf Auto ein
Polizeimeldungen

Außenspiegel nach lautstarker Diskussion beschädigt

weiterlesen...
Fahrzeug brennt komplett aus
Polizeimeldungen

Fahrer schwer verletzt

weiterlesen...