31. Januar 2022 / Baustellen und Sperrungen

Straßenendausbau im Baugebiet „Dollerberg“ beginnt

Sperrungen in den Bauabschnitten ab Februar erforderlich

Arnsberg. Die Stadtwerke Arnsberg GmbH beabsichtigen ab kommenden Mittwoch, 02. Februar, den Straßenendausbau im Baugebietes "Dollberg" zu beginnen.

Anliegerverkehr wird weitgehen sichergestellt.
Die Gesamtbaumaßnahme wurde aus arbeitstechnischen Gründen und um den Anliegerverkehr möglichst sicherzustellen, in die folgenden Bauabschnitte eingeteilt:

  • Bauabschnitt: Im Redde
  • Bauabschnitt: Richters Köppken
  • Bauabschnitt: Zur Oldenburg
  • Bauabschnitt: Zum Dollberg

Die Arbeiten beginnen mit der Aufnahme der vorhandenen Asphaltbefestigungen in den einzelnen Bauabschnitten. Im direkten Anschluss werden jeweils Fahrbahn, Parkplätze, Baumstandorte und in der Straße "Zum Dollberg" zusätzlich die beidseitigen Gehweganlagen hergestellt.

Baustellenbereich abschnittsweise für Verkehrs gesperrt
Hierzu muss der Baustellenbereich abschnittsweise für den Verkehr gesperrt werden. Die Fertigstellung der Maßnahme ist für das 3. Quartal 2022 vorgesehen.

Die Stadtwerke Arnsberg bitten um Verständnis für die erforderlichen Arbeiten und die damit verbundenen Behinderungen und Sperrungen.

Symbolbild: ©Pixabay.com/analogicus

Meistgelesene Artikel

Unsere Tipps für ein Anti-Kater-Frühstück
Rezept

Was wirklich am Morgen danach hilft

weiterlesen...
Schüler soll Lehrerin in Ibbenbüren umgebracht haben
Aus aller Welt

Bluttat im Klassenzimmer: Ein 17-jähriger Schüler soll im Münsterland seine Lehrerin erstochen haben. Danach wählte er selbst den Notruf.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Tote und Verletzte bei Erdbeben im Iran
Aus aller Welt

Am späten Samstagabend bebt die Erde in der Grenzregion zwischen dem Iran und der Türkei, dann erschüttern zwölf weitere Nachbeben die Region. Es gibt Tote und viele Verletzte.

weiterlesen...
Nutztiere mit Kuschelfaktor - Kaninchen-Schau in Kassel
Aus aller Welt

Rund 100 000 Menschen sind bundesweit in einem Kaninchenzuchtverein organisiert. Ihre Zuchterfolge präsentieren sie regelmäßig auf Ausstellungen wie der Bundesschau in Kassel.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie