24. Mai 2022 / Wissenswertes

Marktgespräche mit Bürgermeister Ralf Paul Bittner starten

Neues Angebot für Arnsberger*innen

Arnsberg. Bürgermeister Ralf Paul Bittner startet mit den "Marktgesprächen" ein neues Angebot für Arnsberger Bürger*innen: In regelmäßigen Abständen ist er auf den Wochenmärkten in Neheim und Arnsberg für Fragen, Hinweise, Lob und Kritik persönlich ansprechbar. Los geht es erstmalig am Mittwoch, 25. Mai, in der Zeit von 09:30 bis 11:00 Uhr auf dem Neheimer Wochenmarkt. In der folgenden Woche wird er mit einem kleinen Stand auf dem Gutenbergplatz in Arnsberg am Donnerstag, 2. Juni, ebenfalls von 09:30 bis 11:00 Uhr vor Ort sein.

Ob Besucher*innen des Marktes oder weitere Interessierte, die einfach so vorbeischauen möchten – zu den Marktgesprächen mit dem Bürgermeister kann jede und jeder ganz einfach ohne Anmeldung oder Termin vorbeikommen. »Neben den bereits laufenden Angeboten wie die Bürgersprechstunde, Bürgerspaziergänge, Mailkontakte oder Nachrichten über Social Media ist es mir wichtig, ganz niederschwellig auch persönlich, quasi unterwegs, ansprechbar zu sein. Ich freue mich deshalb über alle, die ich am Marktstand begrüßen kann und die anstehenden Gespräche«, so Bürgermeister Ralf Paul Bittner.

Symbolbild: ©Pexels.com/Fotoworkshop4You

Meistgelesene Artikel

Täter in der Bank gefilmt!
Polizeimeldungen

Polizei bittet um Zeugen

weiterlesen...
Spanisches Feuchtgebiet Coto de Doñana ist ausgetrocknet
Aus aller Welt

Der Grundwasserspiegel in einem der wichtigsten Feuchtgebiete Europas geht schon seit Jahren zurück. Nun ist die letzte Lagune im Süden Spaniens trocken.

weiterlesen...
Gegen das Gendern: Merz wettert gegen ARD und ZDF
Aus aller Welt

Der CDU-Vorsitzende Friedrich Merz wendet sich auf dem Parteitag der Christdemokraten an die Pressevertreter; er pocht auf einen korrekten Gebrauch der deutschen Sprache - und meint damit das Gendern.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Gefährlicher Hurrikan «Ian» erreicht Kuba - Kurs auf Florida
Aus aller Welt

Meteorologen warnen vor lebensbedrohlichen Überschwemmungen und Orkanböen: Hurrikan «Ian» hat mit großer Wucht Kuba erreicht und zieht nun über die Insel hinweg. Auch Florida bereitet sich bereits auf den Sturm vor.

weiterlesen...
Corona-Zahlen in München steigen immer schneller
Aus aller Welt

Ein Zusammenhang mit dem Oktoberfest lässt sich nicht beweisen, liegt aber nahe: In München werden deutlich mehr Corona-Infektionen registriert als bayernweit.

weiterlesen...