24. Mai 2022 / Wissenswertes

Marktgespräche mit Bürgermeister Ralf Paul Bittner starten

Neues Angebot für Arnsberger*innen

Arnsberg. Bürgermeister Ralf Paul Bittner startet mit den "Marktgesprächen" ein neues Angebot für Arnsberger Bürger*innen: In regelmäßigen Abständen ist er auf den Wochenmärkten in Neheim und Arnsberg für Fragen, Hinweise, Lob und Kritik persönlich ansprechbar. Los geht es erstmalig am Mittwoch, 25. Mai, in der Zeit von 09:30 bis 11:00 Uhr auf dem Neheimer Wochenmarkt. In der folgenden Woche wird er mit einem kleinen Stand auf dem Gutenbergplatz in Arnsberg am Donnerstag, 2. Juni, ebenfalls von 09:30 bis 11:00 Uhr vor Ort sein.

Ob Besucher*innen des Marktes oder weitere Interessierte, die einfach so vorbeischauen möchten – zu den Marktgesprächen mit dem Bürgermeister kann jede und jeder ganz einfach ohne Anmeldung oder Termin vorbeikommen. »Neben den bereits laufenden Angeboten wie die Bürgersprechstunde, Bürgerspaziergänge, Mailkontakte oder Nachrichten über Social Media ist es mir wichtig, ganz niederschwellig auch persönlich, quasi unterwegs, ansprechbar zu sein. Ich freue mich deshalb über alle, die ich am Marktstand begrüßen kann und die anstehenden Gespräche«, so Bürgermeister Ralf Paul Bittner.

Symbolbild: ©Pexels.com/Fotoworkshop4You

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Blauzungenkrankheit im Kreis Kleve festgestellt
Aktueller Hinweis

Die virusbedingte Infektion verlaufen hauptsächlich akut bei Wiederkäuern

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Der 1. Mai oder
Wissenswertes

Die Geschichte hinter diesem Feiertag

weiterlesen...
5 Gründe für ein elektrisches Leichtfahrzeug L7e
Wissenswertes

Jetzt hier reinklicken und informieren

weiterlesen...