11. April 2023 / Baustellen und Sperrungen

Straßensperrung: Deckenerneuerung der K 57 Altenbüren

Ab 17. April

Bereits in der Woche nach Ostern beginnen die Deckenerneuerungsarbeiten unter halbseitiger Sperrung auf der Kreisstraße 57/1, Elmerborg, von der B 7 bis zum Abzweig nach Esshoff. Nach den Osterferien, ab Montag, 17. April, ist die Strecke voll gesperrt. Auf einer Länge von etwa 300 Metern werden zwei Schichten Asphalt erneuert. Gleichzeitig werden die Rinnen und die Mittelinsel im Einmündungsbereich zur B 7 neben der Fahrbahn erneuert. Während Pkw die Vollsperrung innerörtlich über die Kreuzbergstraße umfahren können, wird die großräumige Umleitung insbesondere für den Schwerlastverkehr über die Bundesstraße 7 bis Brilon, weiter über die Bundesstraße 480 und Bundesstraße 516 (Möhnestraße), bis zum „Scharfenberger Bahnhof“ und anschließend links auf die K 57 in Richtung Scharfenberg in beiden Richtungen ausgewiesen.

Anlieger können die Baustelle in Abstimmung mit der örtlichen Bauleitung im notwendigen Umfang passieren, wobei zeitweise mit Behinderungen gerechnet werden muss.  Während der Asphaltarbeiten ist die Strecke komplett gesperrt. Dazu wird vor Ort rechtzeitig informiert.

Die Bauarbeiten werden von der Firma Heinrich Rohde aus Korbach ausgeführt. Die Bausumme beträgt etwa 150.000 Euro. Der Hochsauerlandkreis bittet um Verständnis für die durch die Bauarbeiten verursachten Behinderungen und Belästigungen.

Quelle: HSK
Bild: Pixabay / manfredrichter

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Blauzungenkrankheit im Kreis Kleve festgestellt
Aktueller Hinweis

Die virusbedingte Infektion verlaufen hauptsächlich akut bei Wiederkäuern

weiterlesen...