28. Juni 2022 / Wissenswertes

Meschede, Olsberg und Winterberg sind Host Town für die Special Olympics World Games 2023

Vielfalt bewegt den HSK

Die Special Olympics World Games für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung sind 2023 zu Gast in Berlin. Mit Unterstützung des Hochsauerlandkreises haben sich die Städte Meschede, Olsberg, Winterberg und Brilon Ende 2021als Gastgeber (Host Town) für Delegationen beworben, um ein Teil des internationalen Sportereignisses zu werden.

Im Januar 2022 folgte dann die Bekanntgabe: Die Städte Meschede, Olsberg und Winterberg werden Host Town. Sie werden jeweils Gastgeber einer sechs bis 20-köpfigen Delegation aus einer der 170 teilnehmenden Nationen. Stattfinden wird Host Town kurz vor Beginn der Spiele, die am 17. Juni 2023 in Berlin eröffnet werden und rund 7000 Athletinnen und Athleten begrüßen.

„Ein erster gemeinsamer Austausch mit den Kommunen, der HSK-Behinderten-Interessen-Vertretung, dem Kreisportbund, dem Josefsheim Bigge und der Torfabrik aus Meschede hat gezeigt, dass die Akteurinnen und Akteure hochmotiviert sind und gemeinsam das Thema Sport und Inklusion im Hochsauerlandkreis weitervorantreiben möchte“, erläuterte Dr. Klaus Drathen, Kreisdirektor und zuständiger für das Thema Inklusion beim Hochsauerlandkreis.

Ziel aller Beteiligten ist es, ein starkes Signal zur Förderung der Inklusion an die Bürgerinnen und Bürger im Kreisgebiet zu senden. Die teilnehmenden Akteure und Vereine erhalten außerdem die Chance, sich im Rahmen des Gastgeber-Programms weiterzubilden und sich zu vernetzen. „Wir würden als „Host Town“ die Sportvereine für Menschen mit geistiger Behinderung zugänglicher machen und gemeinsam Erfahrungen sammeln, die uns hinsichtlich des Inklusionsthema stärken“, so Dr. Klaus Drathen.

Die Städte Meschede, Olsberg, Winterberg und Brilon haben zum 30. Oktober 2021 ihre Bewerbung an das Host Town Komitee versendet. Unterstützt wurde die schriftliche Bewerbung um ein Video mit Statements vom Landrat Dr. Karl Schneider und den Bürgermeistern.

Quelle: hochsauerlandkreis.de
Bild: hochsauerlandkreis.de

Meistgelesene Artikel

Corona-Infektion vermasselt Miosga «Tagesthemen»-Jubiläum
Aus aller Welt

Die Corona-Pandemie stößt vielerorts Dienstpläne um. Auch das öffentlich-rechtliche Fernsehen bleibt nicht verschont. Für «Tagesthemen»-Moderatorin Caren Miosga hatte die Infektion mit dem Virus eine besonders bittere Note.

weiterlesen...
Johnsons feiern Hochzeit bei Großspender
Aus aller Welt

Heimlich hatte der britische Premier Johnson seine Partnerin Carrie geheiratet. Wegen Corona gab es zunächst keine große Feier. Die Umstände der nun nachgeholten Party aber haben ein Geschmäckle.

weiterlesen...
Blitzerstandorte vom 25. bis 29. Juli
Verkehrsmeldungen

Fahren Sie immer vorsichtig!

weiterlesen...

Neueste Artikel

Autorenikone Rushdie auf Bühne mit Messer angegriffen
Aus aller Welt

Ein 24-Jähriger stürmt die Bühne und sticht den weltberühmten Autoren nieder. Während Salman Rushdie im Krankenhaus mit seinen Verletzungen kämpft, läuft die Suche nach dem Motiv.

weiterlesen...
Drei Tote bei Unfall mit Schlepperfahrzeug
Aus aller Welt

Rund 20 Menschen haben sich in dem Wagen befunden. Auch Kinder. Es gibt Tote und Verletzte zu beklagen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie