7. Dezember 2022 / Aktuell

Der Qualitätsprozess für die Offene Ganztagsschule ist gestartet!

Regionales Bildungsnetzwerk koordiniert

Das Regionale Bildungsnetzwerk des Hochsauerlandkreises hat den Qualitätsprozess für die Offene Ganztagsschule gestartet. Die dazu neu gegründete Steuerungsgruppe will gemeinsame Qualitätsstandards für eine gute Offene Ganztagsschule erarbeiten. Ihr gehören Vertreterinnen und Vertreter des Schulamtes für den Hochsauerlandkreis, des Kreisjugendamtes, der Schul- und OGS-Träger, der Schul- und pädagogischen Leitungen sowie die Beraterinnen und Berater im Ganztag an. Die erarbeiteten Standards sollen dann in allen Schulen eingeführt und gelebt werden. Hintergrund der gemeinsamen Anstrengungen ist der ab 2026 geltende Anspruch auf Ganztagsförderung in der Grundschule. Koordiniert und begleitet wird der Prozess vom Regionalen Bildungsbüro des Hochsauerlandkreises.

Nach der konstituierenden Sitzung (Bild) im September in Ostwig trafen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer jetzt bereits zum zweiten Mal und legten zunächst den Schwerpunkt auf ein Leitbild für eine gute offene Ganztagsschule. Auch erste Qualitätsstandards wurden erörtert.

Quelle: hochsauerlandkreis.de

Meistgelesene Artikel

Schüler soll Lehrerin in Ibbenbüren umgebracht haben
Aus aller Welt

Bluttat im Klassenzimmer: Ein 17-jähriger Schüler soll im Münsterland seine Lehrerin erstochen haben. Danach wählte er selbst den Notruf.

weiterlesen...
Illegale Müllentsorgung: Kosten belasten alle Bürgerinnen und Bürger
Aktueller Hinweis

Abfallentsorgungsgebühren steigen auch wegen „wilden Müllkippen“

weiterlesen...
Fördermaßnahme „Wiedervernässung“ Kloßsiepen abgeschlossen
Highlights aus'm Hochsauerland

Steinsteg aus Anröchter Natursteinplatten wird derzeit noch gebaut

weiterlesen...

Neueste Artikel

Karnevalsorden für Annalena Baerbock
Aus aller Welt

Karneval in Frauenhand: In Aachen hat Außenministerin Annalena Baerbock den Orden wider den tierischen Ernst bekommen. Ihre Vorgängerin, die Schauspielerin Iris Berben, hielt die Lobrede.

weiterlesen...
Olaf Scholz kommt zur Trauerfeier nach Brokstedt
Aus aller Welt

Zwei Schüler sterben bei einer Meserattacke in einem Regionalzug. Jetzt findet in Neumünster eine Trauerfeier statt, an der auch der Bundeskanzler teilnimmt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

St.-Walburga-Hauptschule zieht für zwei Jahre ins Schulzentrum Bestwig um
Aktuell

Vertrag von den beiden Bürgermeistern Ralf Péus und Christoph Weber unterzeichnet

weiterlesen...