19. Mai 2022 / Aus aller Welt

Bremerhaven: Haftbefehl gegen mutmaßlichen Schul-Schützen

Ihm wird versuchter Mord vorgeworfen: Für den 21-Jährigen, der mit einer Armbrust eine Frau an einer Schule lebensgefährlich verletzte, gibt es nun einen Haftbefehl.

Amok in Bremerhaven? Für den 21-jährigen Schützen gibt es nun einen Haftbefehl.

Nach dem Gewaltverbrechen an einer Schule in Bremerhaven hat das Amtsgericht Bremerhaven am Donnerstagabend Haftbefehl gegen den dringend tatverdächtigen 21-Jährigen erlassen.

Er soll am Donnerstagmorgen mit einer Armbrust in ein Gymnasium eingedrungen und dort eine Mitarbeiterin lebensgefährlich verletzt haben. Nach Angaben der Polizei wurde der 21-Jährige kurz nach dem Angriff unweit des Tatorts festgenommen. Er wurde in die Justizvollzugsanstalt gebracht. Ihm wird versuchter Mord vorgeworfen. Die Ermittlungen dauern an, die Polizei bittet darum, jegliches aufgenommene Bildmaterial zur Verfügung zu stellen.


Bildnachweis: © Melissa Erichsen/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

European Energy Award für den HSK
Aktueller Hinweis

Photovoltaik und Flächen

weiterlesen...
Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung
Polizeimeldungen

Der Fahrzeugführer blieb unverletzt

weiterlesen...
Keine Gewinner - 120 Millionen Euro bleiben im Eurojackpot
Aus aller Welt

120 Millionen im Jackpot - und da bleiben sie auch erst einmal. Dennoch gibt es einige neue Milionäre oder Millionärinnen.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Britische Behörde mahnt Wachsamkeit bei Scharlach an
Aus aller Welt

Etliche Todesfälle derzeit bei Kindern in Großbritannien nach Streptokokken-Infektionen: Haben ihre Abwehrkräfte durch die Corona-Kontaktbeschränkungen gelitten?

weiterlesen...
Kind von umstürzendem Einkaufswagen tödlich verletzt
Aus aller Welt

Ein mit Rigipsplatten befüllter Einkaufswagen ist in einem Baumarkt umgekippt und auf ein kleines Mädchen gefallen. Die Folgen waren fatal für das Kind.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Britische Behörde mahnt Wachsamkeit bei Scharlach an
Aus aller Welt

Etliche Todesfälle derzeit bei Kindern in Großbritannien nach Streptokokken-Infektionen: Haben ihre Abwehrkräfte durch die Corona-Kontaktbeschränkungen gelitten?

weiterlesen...
Kind von umstürzendem Einkaufswagen tödlich verletzt
Aus aller Welt

Ein mit Rigipsplatten befüllter Einkaufswagen ist in einem Baumarkt umgekippt und auf ein kleines Mädchen gefallen. Die Folgen waren fatal für das Kind.

weiterlesen...