15. September 2020 / Veranstaltungsnews

Tag des offenen Ateliers

Ein Blick hinter die Kulissen der Kunst

Künstlerinnen und Künstlern bei der Arbeit zuschauen, das Werk im Werden betrachten, bei einem Werkstattbesuch oder an einem besonderen Ort, irgendwo im aufruhr-Raum. Die aufruhr-Gemeinden Arnsberg, Bestwig, Meschede und Brilon möchten Kunstinteressierten einmalige Einblicke bieten: beim „Tag des Offenen Ateliers“ am Sonntag, 27. September, von 12 bis 17 Uhr. 

Insgesamt 15 Künstlerinnen und Künstler aus Arnsberg, Brilon, Meschede und Eslohe sind in diesem Jahr mit dabei und öffnen trotz der derzeit schwierigen Situation ihre Türen für Besucherinnen und Besucher. Mit dabei sind:

-   aus Arnsberg: Norbert Baumeister & Heike Wiegand-Baumeister, Dieter Blefgen & Julia Brümmer, Eva Lohage sowie Dieter Sterenborg

-   aus Brilon: Lutz Bernsau, Ursula Kosse, Angela Ortkemper-Wagner sowie Monika Voss

-   aus Meschede: Ingrid Bechtloff, Anke Kemper, Christoph Mause und Claudia Storm

-   aus Eslohe: Hartmut Richard Schröger 

 

Der Besuch der Ateliers ist selbstverständlich kostenlos. Aufgrund der derzeitigen Situation ist ein Besuch der Ateliers in diesem Jahr jedoch nur nach Anmeldung bei der Tourist-Info „Rund um den Hennesee“ unter Tel. 02904/712-810 möglich. Die Kunstinteressierten bekommen dann für jedes Atelier Zeitfenster zugewiesen und können so ganz individuell ihre Ateliertour planen. Das Besondere: Während des Zeitfensters bietet sich durch die starke Einschränkung der Besucherzahlen umso mehr Gelegenheit, mit den Künstlerinnen und Künstlern ins Gespräch zu kommen. 

Mehr Informationen finden Interessierte unter www.aufruhr-sauerland.de In den Ateliers muss eine Mund-Nase-Bedeckung getragen werden. Bei verändertem Infektionsgeschehen besteht das Risiko einer kurzfristigen Absage der Veranstaltung.

Meistgelesene Artikel

Öffentlichkeitsfahndung
Polizeimeldungen

Wer kennt diese beiden Männer?

weiterlesen...
Corona-Virus Update für den HSK
Allgemeines

Die aktuellen Zahlen und neue Regelungen für Touristen

weiterlesen...
Corona Update: 6 Neuinfizierte im HSK
Allgemeines

Was man außerdem wissen sollte

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Straßensperrung Kreisstraße 41 ab 5.Oktober
Verkehrsmeldungen

Straße zwischen Wenholthausen und Oesterberge gesperrt.

weiterlesen...
Bildungsbüro des HSK mitbeteiligt am Landesprogramm Schule der Zukunft
Im HSK entdeckt

Auftakt in Meschede mit über 80 Bildungsakteuren

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Weekendtipps KW 39
Veranstaltungsnews

Wochenende im HSK - Wir wissen was wo los ist!

weiterlesen...
Absage Mescheder SommerMomente
Veranstaltungsnews

Veranstaltungen wetter- und coronabedingt abgesagt

weiterlesen...