30. September 2020 / Veranstaltungsnews

136. Kerzenkonzert mit Sjaella „One charming night“

Barocke Musik verbunden mit nordeuropäischer Folklore

Brilon.

Sechs Frauen a-cappella, das ist Sjaella. Das mehrfach preisgekrönte Vokalensemble aus Leipzig wird in diesem Jahr 15 Jahre alt und tritt am Freitag, 13. November 2020 um 20 Uhr beim 136. Kerzenkonzert in der Nikolaikirche Brilon auf. Der Vorverkauf ist aktuell gestartet. 

Von Naturerscheinungen und der Liebe erzählend vereinen die sechs jungen Damen neue Arrangements englischer Renaissance- und Barockmusik mit Volksweisen aus dem Norden Europas.

Lautenlieder der Renaissance sowie Arien aus verschiedenen Großwerken des englischen Barockkomponisten Henry Purcell leiten den ersten Teil des Konzertes ein. Ein besonderer Höhe- und gleichzeitig Ruhepunkt findet sich in den Vier Geistern der Nacht aus „The Fairy Queen“ wieder, die als allegorische Figuren schließlich einen Bogen zu den geheimnisvollen Wesen der nordischen Mythologie spannen. Natur und Geschichten des Herzens vereinen sich in diesen Volksweisen, wobei jedem Lied durch charakteristische Arrangements und stimmlicher Wandelbarkeit der Raum gegeben wird, Mysterien seines Kulturkreises zu enthüllen. 

Der Name Sjaella ist ein Kunstwort, das von dem schwedischen Wort „själ“ abgeleitet ist, das übersetzt „Seele“ bedeutet. Seit Jahren ist Sjaella aus der internationalen Chor- und Vokalensembleszene nicht mehr wegzudenken. Dass die Sängerinnen gemeinsam groß geworden sind, musikalisch wie emotional, ist eine Besonderheit, die das Ensemble prägt. So musste beispielweise ein gemeinsames Klangideal nicht erarbeitet werden, sondern ist ganz natürlich entstanden. Erste Schritte machten sie zusammen im Kinderchor, schnell entdeckten sie ihre Vorliebe für den a-cappella-Gesang. Das große Vorbild schon damals: die King's Singers. „Homogen und individuell, leicht und kernig, präzise und frei“, so beschreiben sie heute selbst den typischen Sjaella-Klang.

Das Konzert wird von BWT „Brilon Kultour“ veranstaltet, der Firma Oventrop freundlich unterstützt sowie vom Kultursekretariat Gütersloh und  dem  Kulturministerium NRW gefördert. Karten sind nur im Vorverkauf für 16 Euro (Erwachsene) bzw. 10 Euro (Schüler) bei BWT Brilon, Derkere Straße 10a, per Mail kultur@brilon.de oder telefonisch unter 02961/96990 unter Angabe der Kontaktdaten erhältlich. Es gibt keine Abendkasse! 

Das Konzert wird unter Einhaltung aller Coronaauflagen stattfinden. 

 

 

 

Foto: 2005 gründete sich die Leipziger a-cappella-Formation Sjaella. Am 13. November tritt das

         mehrfach preisgekrönte Vokalensemble in der Briloner Nikolaikirche beim 136. Kerzenkonzert auf.

         Foto: Sjaella / Antje Kröger

Meistgelesene Artikel

Lkw nach Unfall gesucht
Polizeimeldungen

Zeugen wenden sich bitte an die Polizei

weiterlesen...
Glätteunfall mit Verletzter
Polizeimeldungen

Bundesstraße während Unfallaufnahme einseitig gesperrt

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Lkw nach Unfall gesucht
Polizeimeldungen

Zeugen wenden sich bitte an die Polizei

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Weekendtipps im Advent
Veranstaltungsnews

Der Weihnachts-Countdown läuft....

weiterlesen...
Weekendtipps im Advent
Veranstaltungsnews

Wir haben die Tipps fürs Wochenende im HSK!

weiterlesen...