28. Oktober 2020 / Polizeimeldungen

Raub am Geldautomaten

92-jähriger in der Bankfiliale bedrängt und bestohlen

Arnsberg (ots)

Ein 92-jähriger Arnsberger wurde beim Geldabheben am vergangenen Samstag beraubt. Zwei Männer entwendeten das abgehobene Geld. Der Mann blieb unverletzt.

Am 24. Oktober ging der Mann zum Geldautomaten einer Genossenschaftsbank auf der Clemens-August-Straße. Hier hob er um 12.25 Uhr Geld ab. Als der Automat die EC-Karte freigab, kam ein Mann von hinten. Dieser griff nach der Karte. Es entstand ein Gerangel indessen Verlauf der Täter den Arnsberger festhielt. Diesen Moment nutzte vermutlich der zweite Täter. Er griff unbemerkt ins Geldfach und entwendete das abgehobene Geld. Als die Frau des Seniors in den Automatenraum kam, flüchteten die Täter. Zuvor antwortete der zweite Täter, auf Nachfrage der Frau, dass ihr Mann das Geld habe. Das Ehepaar ging zunächst nicht von einem Diebstahl aus und zog sich erneut Geld an dem Automaten. Erst einige Tage später, bei der Überprüfung der Kontoauszüge, bemerkten die Arnsberger den Verlust des Geldes. Daraufhin informierten sie die Polizei. Täterbeschreibung: Mann der nach der Karte griff: Etwa 35 Jahre alt, circa 1,75 Meter groß, sportliche Statur, dunkel Haare, dunkle Bekleidung, war mit einem Schal vermummt Mann der vermutlich nach dem Geld griff: Etwa 50 Jahre alt, circa 1,75 Meter groß, stabile Statur, dunkel Haare, als Mund-Nasen-Schutz trug er eine OP-Maske, sprach akzentfreies Deutsch Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter 02932 - 90 200 entgegen.

Meistgelesene Artikel

Lkw nach Unfall gesucht
Polizeimeldungen

Zeugen wenden sich bitte an die Polizei

weiterlesen...
Glätteunfall mit Verletzter
Polizeimeldungen

Bundesstraße während Unfallaufnahme einseitig gesperrt

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren:

Einbrüche im HSK
Polizeimeldungen

Die Polizei sucht Zeugen

weiterlesen...
Lkw nach Unfall gesucht
Polizeimeldungen

Zeugen wenden sich bitte an die Polizei

weiterlesen...