28. September 2020 / Polizeimeldungen

Mann schlägt auf Auto ein

Außenspiegel nach lautstarker Diskussion beschädigt

Arnsberg (ots)

Als eine Autofahrerin gegen 15.30 Uhr von der Lindenstraße in die Rottlandstraße abbog, wurde sie von einem bislang unbekannten Fußgänger angesprochen. Der Mann schimpfte und behauptete, dass die Frau zu schnell gefahren sei. Es entstand eine lautstarke Diskussion in dessen Verlauf der Mann gegen den Außenspiegel des Autos schlug. Der Spiegel wurde hierdurch beschädigt. Trotz der Aufforderung seine Personalien für die Schadensregulierung herauszugeben, entfernte sich der Mann in Richtung Kohlgrubenweg. Beschreibung des Fußgängers: Etwa 30 Jahre alt, vermutlich osteuropäischer Herkunft, graue Bekleidung. Der Mann war mit einer Frau und zwei kleinen, fahrradfahrenden Kindern unterwegs. Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter 02932 - 90 200 entgegen.

Meistgelesene Artikel

Wer kennt diesen Mann?
Polizeimeldungen

Arnsberger Polizei sucht Tatverdächtigen!

weiterlesen...
Aggressiver Hundebesitzer in Bestwig
Polizeimeldungen

71-jähriger wurde in Böschung gestoßen - Zeugen gesucht!

weiterlesen...
Tödlicher Unfall in Eslohe
Polizeimeldungen

LKW Fahrer kommt von der Straße ab und stirbt noch am Unfallort

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Meschede lädt zum Heimat-Shoppen ein
Im HSK entdeckt

Einkaufserlebnis bis 22 Uhr & Sammelkarte für Kunden

weiterlesen...
Corona-Virus: 33 Neuinfizierte, 6 Genesene, 8 stationär
Allgemeines

Davon müssen zwei Personen intensiv behandelt und beatmet werden.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Festnahme nach Drogenhandel
Polizeimeldungen

Polizei schlägt zu

weiterlesen...
Wer kennt diesen Mann?
Polizeimeldungen

Arnsberger Polizei sucht Tatverdächtigen!

weiterlesen...