++ Tötungsdelikt in Medebach ++

POL-DO: Polizei sucht Zeugen nach Tötungsdelikt in Medebach

In Medebach im Hochsauerlandkreis ist am gestrigen Donnerstagvormittag (10. Januar) ein 67-Jähriger leblos in seinem Haus aufgefunden worden. Der Mann wurde offenbar gewaltsam getötet.

Zudem wurde das Auto des Mannes entwendet. Es handelt sich hierbei um einen schwarzen VW Polo (Baujahr 2012) mit dem amtlichen Kennzeichen HSK-HA451.

Die Polizei sucht dringend Zeugen, die Hinweise zum Umfeld des 67-Jährigen und/oder dem entwendeten Fahrzeug geben können. Melden Sie sich bitte bei der Kriminalwache der Dortmunder Polizei unter der Rufnummer 0231-132-7441.

Hinweis an alle Medienvertreter: Weitere Auskünfte erteilt die Staatsanwaltschaft Arnsberg, Herr Neulken.

 

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Telefon: 0231-132 1020-1029
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw/

Teile diesen Artikel: