24. Juli 2021 / Hilfe und Beratung

Repair-Café öffnet nach eineinhalb Jahren wieder im August

Technikbegeisterte Verstärkung ist hoch willkommen

Arnsberg. Gut eineinhalb Jahre war es Corona bedingt still: Jetzt öffnet das Repair-Café unter der Leitung von seniorTrainer Johannes Dietrich Draken nach den Sommerferien wieder. Am Freitag, 20. August, findet um 15 Uhr im Bürgerzentrum "Bahnhof Arnsberg", Raum E.01, Clemens-August-Str. 116, 59821 Arnsberg das nächste Treffen statt. Teilnehmer*innen sind auch ohne Anmeldung herzlich willkommen.

Darüber hinaus sucht das Team vom Repair Café weitere Unterstützung. Interessierte Menschen, die technisch versiert sind, sind eingeladen sich einzubringen. Über jede Meldung freut sich das Team vom Repair Café in Arnsberg. Nähere Informationen gibt es bei der Geschäftsstelle Engagementförderung Arnsberg, Isabel Bornemann, unter der Telefonnummer 02932 / 201-1402 oder auf der Homepage.

Meistgelesene Artikel

Spendenübergabe an Mescheder Tierheim
Good Vibes

Oldtimer- & Youngtimerfreunde unterstützen Tiere in Not

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Bahnverkehr in Wolfsburg weiter gestört
Aus aller Welt

In Wolfsburg gab es einen Rangierunfall. Verletzt wurde niemand, aber es entstand ein Schaden in Millionenhöhe.

weiterlesen...
Hunderte bei Mahnwache für getötete Frau in London
Aus aller Welt

Der Weg nach Hause war nur kurz, aber die junge Frau kam niemals an. Ihre Ermordung hat die Menschen schockiert - Hunderte gedenken nun gemeinsam der 28-Jährigen.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Benjamin und Lea unterstützen Flutopfer
Hilfe und Beratung

Die Spendenaktion geht weiter

weiterlesen...
Repaircafé in der Bibliothek
Hilfe und Beratung

Anmeldung telefonisch oder per E-Mail

weiterlesen...