17. Dezember 2021 / Good Vibes

„2.000 x 1.000 Euro für das Engagement“

HSK fördert 22 Vereine

Hochsauerlandkreis. 22 Vereine dürfen sich über jeweils 1.000 Euro Fördermittel freuen. Der Hochsauerlandkreis beteiligte sich an dem neuen Landesprogramm "2.000 x 1.000 Euro für das Engagement", das Initiativen und Vereine bei Aktionen unter dem Motto "Gemeinschaft gestalten – engagierte Nachbarschaft leben" finanziell unterstützt.

Dafür stand dem Fachdienst Kultur und Musikschule insgesamt 29.000 Euro zur Verfügung. Eingereicht wurden im Zeitraum 1. Oktober bis 1. November 2021 über 30 Anträge. Förderfähig waren davon 22 kreisweite Projekte, die sich durch bürgerschaftliches Engagement auszeichneten – mit der Voraussetzung, dass das Vorhaben noch in diesem Jahr umgesetzt wird.

»Die Fördermittel werden u.a. von den Institutionen genutzt, um das Miteinander in der Nachbarschaft gerade in der Adventszeit aufleben zu lassen und zu fördern. So organisiert der Frauentreff Wülfte (Brilon) einen adventlichen Abendspaziergang durch das beleuchtete Wülfte«, sagt Steffen Malessa, zuständig für den Bereich Ehrenamt. »Dann gibt es noch Projekte wie "Bürgeraktionen von Hochwasserbetroffenen Ortsteilen im HSK vom DRK Kreisverband Arnsberg oder "Gemeinschaftsnachmittag und Arbeitseinsatz am Hühnergehege" vom Nachbarschaftshühnerverein Feisberg (Meschede)«, ergänzt er.

Auch im nächsten Jahr plant das Land NRW ein Förderprogramm. Sobald die Daten zum Antragsbeginn und das Motto vorliegen, wird der Hochsauerlandkreis auf seinen Kanälen informieren.

Symbolbild: ©Pixabay.com/Bob_Dmyt

Meistgelesene Artikel

Viele Tote nach Zugunglück im Iran
Aus aller Welt

In den frühen Morgenstunden springt ein Zug im Iran aus den Schienen, viele Passagiere sterben. Nun gibt es erste Vermutungen zur Unglücksursache.

weiterlesen...
Trennung vermutlich Motiv für Schüsse in Schwalmstadt
Aus aller Welt

Ein Mann und eine Frau sterben durch Schüsse in einem Einkaufsmarkt. Der Tat soll eine Trennung vorausgegangen sein. Besonders tragisch: Die getötete Frau wandte sich noch kurz zuvor hilfesuchend an die Polizei.

weiterlesen...
Neue Nasa-Studie zu unidentifizierten Flugobjekten
Aus aller Welt

UFOs faszinieren Menschen seit jeher. Nun gibt die Nasa eine neue Studie in Auftrag, um das Geheimnis hinter den mysteriösen Flugobjekten zu lüften - und von diesen gibt es gar nicht so wenige.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Waldbrand in Lieberoser Heide ausgebrochen
Aus aller Welt

Im Sommer 2019 war die Feuerwehr in der Heide nördlich von Cottbus im Dauereinsatz. Nun müssen die Einsatzkräfte wieder gegen ein Feuer in der Region kämpfen - unter erschwerten Bedingungen.

weiterlesen...
Opferzahl nach Dolomiten-Katastrophe steigt
Aus aller Welt

Nach dem fatalen Gletscherbruch geht in den Dolomiten die Suche nach weiteren Toten unter erschwerten Bedingungen weiter. Ein siebtes Opfer wurde entdeckt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Vorfreude auf die Schützenfeste im Stadtgebiet Winterberg
Good Vibes

Plakataktion soll für bevorstehende Schützenfestsaison begeistern

weiterlesen...