9. Oktober 2021 / Baustellen und Sperrungen

Deckenerneuerung der K 25/3 zwischen Wormbach und Berghausen

Umleitung wird ausgeschildert

Baustellen & Sperrungen

Hochsauerlandkreis/Schmallenberg. Ab Montag, 11. Oktober, wird die Kreisstraße 25/3 zwischen Wormbach und Berghausen im Stadtgebiet von Schmallenberg unter Vollsperrung grundhaft erneuert. Für die Arbeiten der ein Kilometer langen Strecke werden rund zwei Wochen Bauzeit eingeplant.

Der Baustelle beginnt ab dem neuen Kreisverkehr in Wormbach und endet 200 Meter hinter der Einmündung der K 36 von Ebbinghof bis einschließlich des Einmündungsbereich der K 36 von Ebbinghof kommend in die K 25. Die Umleitung wird von Wormbach über Felbecke und Oberberndorf bis Berghausen in beiden Richtungen großräumig ausgeschildert. Der parallel verlaufende Radweg ist während der Zeit befahrbar, es ist aber besondere Vorsicht, insbesondere beim Überqueren der K 36, geboten.

Anlieger haben in Abstimmung mit der Baufirma Straßen und Tiefbau aus Kirchhundem und dem HSK die Möglichkeit, ihre an der Baustrecke liegenden Grundstücke im notwendigen Umfang zu erreichen. Beim abschließenden Asphaltieren in voller Fahrbahnbreite ist die Strecke absolut für Jeden gesperrt.

Die Baukosten betragen 188.000 Euro. Der Hochsauerlandkreis bittet um Verständnis für die während der Bauzeit eintretenden Behinderungen.

Symbolbild: ©Pixabay.com/GeroS

Meistgelesene Artikel

European Energy Award für den HSK
Aktueller Hinweis

Photovoltaik und Flächen

weiterlesen...
Ortsbeirat begrüßt Bezirkspolizisten
Aktueller Hinweis

Hauptkommissar Ingo Hanfland bei der Versammlung mit dabei

weiterlesen...

Neueste Artikel

Impfstoff gegen Grippe und Corona wird in den USA geprüft
Aus aller Welt

Erst im November verkündeten Biontech/Pfizer den Beginn einer Phase-1-Studie eines Kombinationsimpfstoff gegen Grippe und Corona. Nun folgt für die beiden Unternehmen bereits der nächste Schritt.

weiterlesen...
Dugong-Kühe teils vom Aussterben bedroht
Aus aller Welt

Sie sollen einst die Vorlage für den Mythos der Meerjungfrau geliefert haben. Vor der Küste Ostafrikas könnten die Dugong-Seekühe jedoch bald unwiederbringlich verschwunden sein.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie