2. April 2019 / Allgemeines

Waldbrand in Olsberg

Ein Zeuge beobachtete drei Jungen, die vom Brandort wegliefen.

Olsberg (ots)

Am Samstag um 17:30 Uhr kam es in einem Wald bei Wulmeringhausen zu einem Brand. Aus bislang ungeklärter Ursache brannten circa 10 m2 Bodenfläche. Ein Zeuge beobachtete drei 10-jährige Jungen dabei, wie sie vom Brandort in Richtung Wulmeringhausen liefen. Ob die Personen mit dem Feuer in Verbindung stehen ist noch unklar.

Hinweise richten sie bitte an die Polizeiwache in Brilon unter 02961 /90 200.

Meistgelesene Artikel

Schüler soll Lehrerin in Ibbenbüren umgebracht haben
Aus aller Welt

Bluttat im Klassenzimmer: Ein 17-jähriger Schüler soll im Münsterland seine Lehrerin erstochen haben. Danach wählte er selbst den Notruf.

weiterlesen...
Illegale Müllentsorgung: Kosten belasten alle Bürgerinnen und Bürger
Aktueller Hinweis

Abfallentsorgungsgebühren steigen auch wegen „wilden Müllkippen“

weiterlesen...
Fördermaßnahme „Wiedervernässung“ Kloßsiepen abgeschlossen
Highlights aus'm Hochsauerland

Steinsteg aus Anröchter Natursteinplatten wird derzeit noch gebaut

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mindestens 23 Tote bei Waldbränden in Chile
Aus aller Welt

Die Flammen erfassen Tausende Hektar im Süden Chiles, Hitze erschwert die Löscharbeiten. Die Regierung weitet den Katastrophenzustand aus und bittet um internationale Hilfe. Sieben Menschen werden wegen des Verdachts auf vorsätzliche Brandstiftung festgenommen.

weiterlesen...
Gottesdienst für Opfer der tödlichen Zugattacke
Aus aller Welt

Nach der tödlichen Messerattacke in einem Regionalzug trauern Menschen um die Opfer. Auch der Bundeskanzler kommt nach Neumünster. Hier waren die 17-Jährige und der 19-Jährige zur Berufsschule gegangen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie