5. Oktober 2021 / Aktueller Hinweis

Förderprogramm „2.000 x 1.000 Euro für das Engagement“

Förderprogramm des Landes NRW

Jetzt Förderung zur Unterstützung des ehrenamtlichen Engagements beantragen!

Arnsberg. Die Stadt Arnsberg weist auf ein aktuelles Förderprogramm zur Unterstützung des ehrenamtlichen Engagements hin: Projekte und Ideen mit dem Schwerpunkt "Gemeinschaft gestalten – engagierte Nachbarschaft leben" von Vereinen und Initiativen können mit 1.000 Euro durch das Land NRW gefördert werden. Anträge sind online möglich.

Damit setzt die Landesregierung einen Baustein ihrer Engagementstrategie um und unterstützt mit dem Programm "2.000 x 1.000 Euro für das Engagement" jährlich 2.000 Vorhaben. Arnsberger Initiativen und Vereine, die sich passend zum Schwerpunktthema engagieren, können noch in diesem Jahr eine einmalige Unterstützung beantragen. Denkbar sind hier zum Beispiel Besuchsdienste oder ein Adventsnachmittag für ältere Menschen. Förderfähig sind unter anderem Sachmittel für die Öffentlichkeitsarbeit und erste Aktivitäten, die noch in diesem Jahr umgesetzt werden sollen.

Alle weiteren Fördervoraussetzungen und Rahmenbedingungen finden Interessierte hier.

Bildquelle: ©Pexels.com/Burst

Meistgelesene Artikel

European Energy Award für den HSK
Aktueller Hinweis

Photovoltaik und Flächen

weiterlesen...
Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung
Polizeimeldungen

Der Fahrzeugführer blieb unverletzt

weiterlesen...
Ortsbeirat begrüßt Bezirkspolizisten
Aktueller Hinweis

Hauptkommissar Ingo Hanfland bei der Versammlung mit dabei

weiterlesen...

Neueste Artikel

Behörde warnt vor Hustenmedikamenten mit Pholcodin
Aus aller Welt

In Deutschland ist der Wirkstoff Pholcodin laut dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte bereits seit Februar 2001 nicht mehr zugelassen. In der EU sieht das anders aus - bisher zumindest.

weiterlesen...
Zwei Mädchen auf Schulweg angegriffen und schwer verletzt
Aus aller Welt

Es ist 7.30 Uhr, in einem Wohngebiet in einer kleinen Gemeinde bei Ulm: Zwei Mädchen sind auf dem Weg zur Schule, als ein Mann sie attackiert. Wenig später ist der Bürgersteig ein Tatort.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Ortsbeirat begrüßt Bezirkspolizisten
Aktueller Hinweis

Hauptkommissar Ingo Hanfland bei der Versammlung mit dabei

weiterlesen...