14. April 2022 / Wissenswertes

HSK-Impfangebote vom 19. bis 23. April

Angebot reicht bis zur 2. Auffrischungsimpfung

Hochsauerlandkreis. Die Koordinierende Covid-Impfeinheit des Hochsauerlandkreises bietet folgende mobile Impfangebote im Zeitraum vom 19. April bis 23. April an: 

  • Dienstag, 19.04.2022: Winterberg, Edith-Stein-Haus, Auf der Wallme 6,14:30-18:30 Uhr
  • Mittwoch, 20.04.2022: Brilon, ev. Gemeindezentrum, Kreuziger Mauer 2, 9 - 14 Uhr
  • Donnerstag, 21.04.2022: Schmallenberg, Alexanderhaus, Kirchplatz 1, 9 - 14 Uhr
  • Freitag, 22.04.2022: Marsberg, Bürgerhaus, Casparistr. 2,  12 - 17 Uhr
  • Samstag, 23.04.2022: Sundern, DRK-Heim, Rathausplatz 5, 9-14 Uhr                                                                              

Das Angebot richtet sich an alle Impfwilligen. Auch ukrainische Flüchtlinge sind herzlich willkommen. Es werden alle Impfungen gemäß Stiko-Empfehlung von der Erst- bis zur 2. Auffrischungsimpfung angeboten. Geimpft werden können alle Personen vom Kind (über 5 Jahre) bis zum Erwachsenen. Als Impfstoffe sind BionTech, Moderna und Novavax vorrätig.

Mitzubringen sind Personalausweis, Impfausweis bzw. die Impfmappe mit den Unterlagen der bisherigen Impfungen.

Weitere Informationen finden Interessierte unter www.hochsauerlandkreis.de.

Bildquelle: ©Pexels.com/Nataliya Vaitkevich

Meistgelesene Artikel

European Energy Award für den HSK
Aktueller Hinweis

Photovoltaik und Flächen

weiterlesen...
Ortsbeirat begrüßt Bezirkspolizisten
Aktueller Hinweis

Hauptkommissar Ingo Hanfland bei der Versammlung mit dabei

weiterlesen...

Neueste Artikel

Impfstoff gegen Grippe und Corona wird in den USA geprüft
Aus aller Welt

Erst im November verkündeten Biontech/Pfizer den Beginn einer Phase-1-Studie eines Kombinationsimpfstoff gegen Grippe und Corona. Nun folgt für die beiden Unternehmen bereits der nächste Schritt.

weiterlesen...
Dugong-Kühe teils vom Aussterben bedroht
Aus aller Welt

Sie sollen einst die Vorlage für den Mythos der Meerjungfrau geliefert haben. Vor der Küste Ostafrikas könnten die Dugong-Seekühe jedoch bald unwiederbringlich verschwunden sein.

weiterlesen...