6. November 2020 / Veranstaltungsnews

Weekendtipps - Corona-Spezial

Wir haben die schönsten Ausflugsziele - sicher & "coronagerecht"!

Er hat etwas von einer geheimnisvollen Zwischenzeit, der November. Die goldenen Herbsttage werden etwas blasser, die festlichen Vorweihnachtszeit hat noch nicht begonnen. Und doch hat er seinen ganz besonderen Zauber, wenn morgens der Nebel aus den Tälern und Wäldern aufsteigt und es abends zur blauen Stunde dämmert. Wenn die Laubbäume den Rest ihrer Blätter verlieren und knorrigen Skulpturen gleichen, wenn sich die Natur zur friedlichen Winterruhe bettet. Dann wirkt das Sauerland besonders geheimnisvoll, verwunschen und manchmal schaurig-schön. Gerade jetzt lohnt sich ein Besuch an ausgesuchten Orten, um diese Stimmung zu erleben.

Wie wäre es mit einer kleinen Wanderung über den Naturerlebnispfad auf der Hevehalbinsel am Möhnesee? Eine mystische Ruhe legt sich über den winterschlafenden Arnsberger Wald, vom See her wehen watteweiße Schwaden heran. Und doch geht es hier lebendig zu: In den Wintermonaten richten sich Gänsesäger, Schellenten und Tafelenten auf dem See ein. Auch Reiherenten und Haubentaucher bleiben das ganze Jahr über dem Möhnesee treu. Die Wasservögel können von mehrere Stationen entlang des Weges aus beobachtet werden - Naturfreunde packen also auf jeden Fall ein Fernglas ein. Wer mag, schlägt sich tiefer in den Wald hinein und macht einen Abstecher zum Möhneseeturm. Dort geht es dann sieben Etagen hoch auf knapp 40 Meter Höhe und damit hoch hinaus über die Baumkronen.

 

Zu Entdeckungen in den dunklen Stunden lädt auch der Sternenweg in Sundern-Meinkenbracht. Barrierearm angelegt führt er auf 3,6 Kilometern idyllisch über Wiesen und Felder, begleitet von einem Bach. An ausgewiesenen Beobachtungspunkten – an manchen stehen sogar bequeme Waldliegen – beginnt dann das Sternegucken. Insgesamt 24 Infotafeln entlang des Weges informieren über die Sternenbilder, die es hier am Firmament über dem Sauerland zu entdecken gibt. Wie sieht die Kassiopeia aus, woher hat die Himmelserscheinung des Orion ihren Namen und wann ist die günstigste Zeit, um die Sternenkette der Andromeda vollständig zu beobachten? Das und vieles mehr erfahren wandernde Nachtschwärmer vom „Sternenmännchen“.  

 

Quelle:

Text & Fotos von Sauerland-Tourismus e.V.

https://www.sauerland.com/Sauerland/Geschichten/Novemberstimmung

Meistgelesene Artikel

Corona: Ab Samstag, 12. Juni, gelten Regeln der Inzidenzstufe 1
Aktueller Hinweis

Hochsauerlandkreis unterschreitet stabil die 7-Tage-Inzidenz unter 35

weiterlesen...
Schlag gegen Drogenkriminalität
Aktuell

Acht Tatverdächtige vorläufig festgenommen

weiterlesen...
Einbrüche im HSK
Polizeimeldungen

Polizei erbittet Hinweise

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Missbrauchskomplex Münster: Gesuchter stellt sich
Aus aller Welt

Im Missbrauchskomplex Münster werten die Ermittler seit Monaten große Datenmengen aus. Jetzt sind sie erneut fündig geworden. Die Fahndung nach einem weiteren Verdächtigen führte schnell zum Erfolg.

weiterlesen...
Frau droht für Mord an ihrem Vergewaltiger lebenslang
Aus aller Welt

Bereits als 12-Jährige wird sie von ihrem Stiefvater vergewaltigt. Später sieht sich Valérie Bacot gezwungen ihren Peiniger zu heiraten. Missbrauch und Gewalt setzen sich über Jahrzehnte fort - bis sie zur Waffe greift.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Weekendtipps im Advent
Veranstaltungsnews

Der Weihnachts-Countdown läuft....

weiterlesen...