25. August 2020 / Polizeimeldungen

Zeuge klärt Unfallflucht

85-Jähriger Unfallverursacher flüchtet

PKW Diebstahl Arnsberg

Arnsberg (ots)

Am Montagabend stießen auf der Ringstraße ein Auto und ein Motorrad zusammen. Bei dem Unfall erlitt der 28-jährige Motorradfahrer schwere Verletzungen. Der 85-jährige Autofahrer flüchtete. Ein Zeuge folgte dem Senior und forderte ihn auf, zurück zur Unfallstelle zu kommen. Um 21.10 Uhr fuhr der 85-jährige Arnsberger auf der Ringstraße in Richtung Krankenhaus. Als er nach links in die Ehmsenstraße abbog, kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Motorradfahrer. Der Motorradfahrer stürzte und blieb schwer verletzt am Boden liegen. Drei Zeugen, die den Unfall beobachten konnten, kümmerten sich um den verletzten Arnsberger. Der Autofahrer stieg kurz aus dem Auto, setzte aber anschließend seine Fahrt in die Ehmsenstraße fort. Ein Zeuge nahm die Verfolgung auf. An der naheliegenden Wohnanschrift des Seniors forderte der Zeuge den Mann auf, zurück zur Unfallstelle zu kommen. Dieser Aufforderung kam der 85-Jährige nach. Der Unfall wurde durch die Polizei aufgenommen. Gegen den Autofahrer wird nun wegen einer Verkehrsunfallflucht ermittelt. Der Motorradfahrer wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Meistgelesene Artikel

Lkw nach Unfall gesucht
Polizeimeldungen

Zeugen wenden sich bitte an die Polizei

weiterlesen...
Glätteunfall mit Verletzter
Polizeimeldungen

Bundesstraße während Unfallaufnahme einseitig gesperrt

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren:

Einbrüche im HSK
Polizeimeldungen

Die Polizei sucht Zeugen

weiterlesen...
Lkw nach Unfall gesucht
Polizeimeldungen

Zeugen wenden sich bitte an die Polizei

weiterlesen...