20. Mai 2020 / Polizeimeldungen

Unfall auf BMX Rampe

14-jähriger schwer verletzt

Sundern (ots)

Am Dienstag gegen 18:24 Uhr kam es auf einer BMX-Rampenanlage in der Straße "Am Fischteich" zu einem Unfall eines Fahrradfahrers. Bei einem Sprung verlor der 14-jährige Sunderner die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenahaus geflogen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Laura Burmann
Telefon: 0291 / 90 20 - 1142
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Neueste Artikel:

Badestart am Hennesee
Highlights aus´m Hochsauerland

Hier kannst Du jetzt wieder in den See springen...

weiterlesen...
Drohne behindert Start eines Rettungshubschraubers
Polizeimeldungen

Das 16-jährige Mädchen konnte dadurch erst verspätet in die Unfallklinik geflogen werden.

weiterlesen...
Verkehrsunfall mit Kleintransporter
Polizeimeldungen

Zwischen Huxel und Bad Fredeburg kam es am Montag Morgen zu einem Unfall.

weiterlesen...

Meistgelesene Artikel

Der Stufenplan für NRW ab 11.Mai
Allgemeines

Gastronomie, Tourismus, Sport, Geschäfte, Schulen und Kitas. So geht´s weiter...

weiterlesen...
Drohne behindert Start eines Rettungshubschraubers
Polizeimeldungen

Das 16-jährige Mädchen konnte dadurch erst verspätet in die Unfallklinik geflogen werden.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Drohne behindert Start eines Rettungshubschraubers
Polizeimeldungen

Das 16-jährige Mädchen konnte dadurch erst verspätet in die Unfallklinik geflogen werden.

weiterlesen...
Verkehrsunfall mit Kleintransporter
Polizeimeldungen

Zwischen Huxel und Bad Fredeburg kam es am Montag Morgen zu einem Unfall.

weiterlesen...