5. Oktober 2020 / Polizeimeldungen

Schlägerei mit 40 Personen

Auseinandersetzung in der Neheimer Innenstadt

Schlägerei mit 40 Personen in Neheim

Arnsberg (ots)

Zu einer Schlägerei mit etwa 40 Personen wurde die Polizei in der Nacht zum Samstag auf der Werler Straße gerufen. Mit dem Eintreffen der ersten Streifenwagen gegen 02 Uhr endete die Schlägerei und mehrere Personen flüchteten. Mit Unterstützungskräften aus den benachbarten Wachen und Behörden beruhigte die Polizei die aufgeheizte und aggressive Stimmung. Mehrere Platzverweise wurden ausgesprochen. Insgesamt nahmen die Beamten 12 Personalien auf. Hierbei handelt überwiegend um Bürgerinnen und Bürger aus der Region mit unterschiedlicher Herkunft. Nach ersten Erkenntnissen kam es zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen fünf bis sechs Personen. Die Auseinandersetzung eskalierte und immer mehr Personen kamen hinzu. Der Polizei sind bislang zwei leicht verletzte Personen bekannt. Hierunter befindet sich auch ein 23-jähriger Arnsberger. Dieser zeigte sich trotz seiner Verletzung auch gegenüber den Beamten aggressiv und beleidigend. Im Rahmen der Personalienfeststellung musste der alkoholisierte Mann schließlich zu Boden gebracht und gefesselt werden. Er wurde anschließend ins Polizeigewahrsam gebracht. Bei der Auseinandersetzung wurde zudem ein Pkw beschädigt. Nach der Auflösung der Menschenmenge kontrollierte die Polizei verstärkt die Neheimer Innenstadt. Zu weiteren Auseinandersetzungen kam es nicht.

Meistgelesene Artikel

Eichenprozessionsspinner ist nun auch in Arnsberg angekommen
Aktueller Hinweis

Brennhaare der Raupen können bei Menschen Allergien auslösen

weiterlesen...
Kurzfristige Hilfe nach Sturmtief „Bernd”
Hilfe und Beratung

Lagerflächen zur trockenen Unterbringung

weiterlesen...
Freier Eintritt im Freizeitbad des AquaOlsberg
Good Vibes

Ferien-Überraschung für Kinder und Jugendliche

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Chempark-Explosion: Dioxinverbindungen im Rauch vermutet
Aus aller Welt

Die Explosion in einer Leverkusener Müllverbrennungsanlage hat eine gigantische Rauchwolke aufsteigen lassen. Nachdem die ersten Toten geborgen sind, richtet sich der Blick auf die Überreste des Qualms. Was war da drin?

weiterlesen...
Diamanten gegen Kiesel getauscht: Frau in London verurteilt
Aus aller Welt

Es war der teuerste Diamantenraub in Großbritannien. Sieben Juwelen mit einem Wert von knapp 5 Millionen Euro hatte eine Frau gestohlen. Doch das Ganze flog auf. Nun wurde sie verurteilt.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Hose geöffnet
Polizeimeldungen

Polizei bittet um Zeugenhinweise

weiterlesen...