13. August 2020 / Polizeimeldungen

Mit Quad überschlagen

19-jähriger schwer verletzt

Hallenberg (ots)

Am Mittwochabend wurden die Rettungskräfte zu einem schwer verletzten Quadfahrer in Liesen gerufen. Nach ersten Erkenntnissen war der 19-jähriger Hallenberger gegen 19 Uhr mit seinem Quad auf einem Schotterweg von Hesborn in Richtung Liesen gefahren. Beim Durchfahren einer großen Pfütze verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug. Der junge Mann überschlug sich mit seinem Quad und wurde hierbei schwer verletzt. Selbstständig konnte er noch seine Mutter informieren. Diese rief den Rettungsdienst. Aufgrund seiner schweren Verletzungen musste der junge Hallenberger mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik geflogen werden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Holger Glaremin
Telefon: 0291/9020-1140
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Meistgelesene Artikel

Lkw nach Unfall gesucht
Polizeimeldungen

Zeugen wenden sich bitte an die Polizei

weiterlesen...
Glätteunfall mit Verletzter
Polizeimeldungen

Bundesstraße während Unfallaufnahme einseitig gesperrt

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren:

Einbrüche im HSK
Polizeimeldungen

Die Polizei sucht Zeugen

weiterlesen...
Lkw nach Unfall gesucht
Polizeimeldungen

Zeugen wenden sich bitte an die Polizei

weiterlesen...