18. Dezember 2018 / Polizeimeldungen

Einbrüche im Hochsauerlandkreis

Einbrüche in Meschede, Marsberg, Arnsberg & Sundern

Einbrüche im Hochsauerlandkreis

Meschede: Zwischen dem 12. und 17. Dezember brachen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus an der Burgstraße ein. Die Täter scheiterten zunächst beim Versuch ein Fenster im Erdgeschoss aufzuhebeln. Daraufhin kletterten sie über ein Vordach auf den Balkon des Hauses. Sie brachen die Balkontür auf und dursuchten das Gebäude. Über das Diebesgut können bislang keine Angaben gemacht werden. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Meschede unter 0291 - 90 200 in Verbindung.

Marsberg: Am Wochenende brachen unbekannte Täter in die Grundschule auf der Straße "Am Burghof" ein. Zwischen Freitag, 17 Uhr, bis Montag, 07.30 Uhr, gelangten die Täter auf bislang unbekannte Weise in das Gebäude. Hier brachen sie die Tür zum Sekretariat auf und dursuchten den Raum. Über entwendete Gegenstände können bislang keine Angaben gemacht werden. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Marsberg unter 02992 - 90 200 3711 in Verbindung zu setzen.

Sundern: Ein 31-jähriger Mann bemerkte am Montag um 06.40 Uhr Aufbruchspuren an seiner Wohnungstür am Pascalweg. Die Täter hatten in der Nacht versucht die Tür aufzubrechen. Ohne in die Wohnung zu gelangen, flüchten sie unbemerkt vom Tatort. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Sundern unter 0 29 33 - 90 200 in Verbindung.

Arnsberg: Am Samstag versuchten unbekannte Täter in ein Reihenhaus am "Twirten Kamp" einzubrechen. Die Einbrecher hebelten zwischen 08.30 Uhr bis 11.30 Uhr an der Eingangstür, scheiterten jedoch an der massiven Bauweise. Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter 02932 - 90 200 entgegen.

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Blauzungenkrankheit im Kreis Kleve festgestellt
Aktueller Hinweis

Die virusbedingte Infektion verlaufen hauptsächlich akut bei Wiederkäuern

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Telefonberatung vom Kriminalkommissariat - Kriminalprävention & Opferschutz
Polizeimeldungen

Kriminalhauptkommissar Oliver Milhoff steht Euch bei Fragen zur Seite

weiterlesen...
Tödlicher Unfall in Lagerhalle
Polizeimeldungen

54 Jähriger Mann aus Bestwig

weiterlesen...