11. August 2020 / Polizeimeldungen

175 km/h mit manipulierten Krad

Polizei kontrolliert in Brilon-Wald

Brilon (ots)

Abermals kontrollierte die Polizei die Geschwindigkeit auf der Bundesstraße 251 zwischen Bilon-Wald und Willingen. Die gut ausgebaute Strecke verwechseln leider immer wieder einige Motorradfahrer mit einer Rennpiste. Hierdurch bringen sie sich und andere Verkehrsteilnehmer in Lebensgefahr. Am Montag um 19.15 Uhr nahmen die Beamten des Verkehrsdienstes das Motorrad eines 31-jährigen Willingers ins Visier. Hierbei stellten sie eine Geschwindigkeit von 175 km/h fest. Erlaubt sind in diesem Streckenabschnitt 100 km/h. Der Fahrer wurde angehalten und die leistungsstarke BMW Supersportler kontrolliert. Hierbei stellten die Beamten fest, dass der Endschalldämpfer (auch db-Killer genannt) ausgebaut worden war. Hierdurch erlosch die Betriebserlaubnis des Motorrads. Den Willinger erwarten nun ein dreistelliges Bußgeld, Punkte sowie ein zweimonatiges Fahrverbot.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Holger Glaremin
Telefon: 0291/9020-1140
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Meistgelesene Artikel

Lkw nach Unfall gesucht
Polizeimeldungen

Zeugen wenden sich bitte an die Polizei

weiterlesen...
Glätteunfall mit Verletzter
Polizeimeldungen

Bundesstraße während Unfallaufnahme einseitig gesperrt

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Lkw nach Unfall gesucht
Polizeimeldungen

Zeugen wenden sich bitte an die Polizei

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Lkw nach Unfall gesucht
Polizeimeldungen

Zeugen wenden sich bitte an die Polizei

weiterlesen...
Polizei verhaftet mutmaßlichen Serieneinbrecher
Polizeimeldungen

Mehrere Gegenstände und Medikamente bei Durchsuchung gefunden

weiterlesen...