23. Juni 2020 / Im HSK entdeckt

Heimvorteil2Go Boxen für Schmallenberger Abiturienten

Ein Stück Heimat zum Schulabschluss durfte auch dieses Jahr nicht fehlen

Heimvorteil Boxen

Schmallenberg.

In Corona-Zeiten läuft für die Abiturientinnen und Abiturienten des Städtischen Gymnasiums Schmallenberg einiges anders als in den Jahren zuvor. Auch die Abiturnotenvergabe fand dieses Jahr nicht in der Aula, sondern mit großem Abstand auf dem Schulhof statt. Doch auf eine mittlerweile liebgewonnene Tradition durfte auch in Corona-Zeiten nicht verzichtet werden: die Verteilung der Heimvorteil2Go-Boxen.

Jede Abiturientin und jeder Abiturient Schmallenbergs erhält mit der Heimvorteill2Go-Box ein kleines Stück Heimat mit Geschenken von Firmen aus der Region mit auf den weiteren Lebensweg. Mit Übergabe der Heimvorteil2Go-Boxen soll das Bewusstsein für die Heimatregion, die als Industrieregion Nr. 3 in Deutschland und sogar als Nr. 1 in NRW bekannt ist, gestärkt werden. Auch das Schmallenberger Unternehmen FALKE KGaA ist mit einer Handysocke vertreten.

Die Wirtschaftsförderung Schmallenberg Unternehmen Zukunft e.V. (SUZ) übergab gemeinsam mit Elisabeth Schneider, Personalreferentin Aus- und Weiterbildung der FALKE KGaA, die begehrten Heimvorteil2Go-Boxen an die beiden besten Abiturientinnen des Jahrgangs, Lea Engelbrecht und Celina Ferreira Pinto, die ihr Abitur mit den Noten 1,0 und 1,1 bestanden.  

„Durch die über 150 Weltmarktführer aber natürlich auch die vielen innovativen Familienbetriebe oder Klein- und Mittelständische Unternehmen bietet die Region viele attraktive Berufs- und Karrieremöglichkeiten für Euch. Nutzt also Euren Heimvorteil hier in Schmallenberg. Wenn nicht sofort, dann im Rahmen eines Praktikums, eines Praxissemesters oder auch für den ersten Job nach dem Studium.“ so Annabel Hansen, SUZ-Geschäftsführerin, zu den beiden Absolventinnen.

Auch Elisabeth Schneider freut sich über die Möglichkeit der Kontaktaufnahme zu Schülerinnen und Schülern über das Projekt Heimvorteil HSK: „Wir gratulieren allen Absolventinnen und Absolventen herzlich zum bestandenen Abitur unter diesen besonderen Umständen, versehen mit den besten Wünschen für Ihre berufliche und private Zukunft! Wir für freuen uns, wieder bei den Heimvorteil2Go-Boxen dabei sein zu dürfen. Besonders in diesem Jahr, in dem aufgrund von COVID-19 kaum eine direkte Kontaktaufnahme im Rahmen von Messen oder Schulveranstaltungen zu potenziellen Bewerberinnen und Bewerbern stattfinden kann, bietet das Projekt Heimvorteil den teilnehmenden Unternehmen eine gute alternative Marketingmöglichkeit.“ 

Ziel des Gemeinschaftsprojekts der Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Hochsauerlandkreises, der Südwestfalenagentur und der Wirtschaftsförderung SUZ ist es, junge Menschen aus dem Sauerland an ihre Heimat zu binden. Durch soziale Netzwerke, wie der „Heimvorteil HSK“-Facebook- und Instagramseite, werden junge Menschen über Neuigkeiten und Stellenangebote aus der Heimat informiert. Ein kontinuierliches Bewerben der Vorzüge der Region soll auch bereits Abgewanderte für eine Rückkehr ins Sauerland sensibilisieren.

Insgesamt 77 angehende Abiturientinnen und Abiturienten durften sich über die Heimvorteil2Go-Boxen freuen. Generell freut sich das Städtische Gymnasium Schmallenberg über das ausgezeichnete Ergebnis dieses Abiturjahrganges mit einer Abiturdurchschnittsnote von 2,3.

Zum Foto: (v.l.n.r.) Celina Ferreira Pinto (Abiturientin), Elisabeth Schneider (Personalreferentin Aus- und Weiterbildung der Falke KGaA), Annabel Hansen (SUZ-Geschäftsführerin), Lea Engelbrecht (Abiturientin), Markus Hufnagel (OStR, Verwaltungskoordinator Städtisches Gymnasium Schmallenberg) bei der Verteilung der Heimvorteil2Go-Boxen am Städtischen Gymnasium Schmallenberg

Meistgelesene Artikel

Forum zur Kommunalwahl und BerufsInfoBörse geplant
Allgemeines

IMW-Forum mit Bürgermeister- & Stadtratskandidaten & Berufsorientierung zu Coronazeiten

weiterlesen...
Corona-Virus: 4 Neuerkrankte
Allgemeines

In drei Orten im Kreisgebiet sind in einzelnen Familien mehrere Fälle aufgetreten.

weiterlesen...
Angebote zur Gesundheitsversorgung in Meschede
Vorstellung

Neue Online-Übersicht für mehr Durchblick

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren:

Kräuterbeet im Kneipp Erlebnispark
Im HSK entdeckt

Olsberger Hochbeete müssen noch wachsen

weiterlesen...
Azubi gesucht!
Im HSK entdeckt

Jetzt noch für das Ausbildungsjahr 2020 bewerben!

weiterlesen...