20. Mai 2022 / Highlights aus'm Hochsauerland

Blumen für den Frieden – Flowers for peace

Aktion ukrainischer Frauen in Stadtbibliothek Brilon

Brilon. Am Mittwoch, den 25. Mai 2022 lädt die Stadtbibliothek Brilon zur Aktion „Blumen für den Frieden – flowers for peace“ ein. Von 15:30 bis 17:00 Uhr stellen ukrainische Frauen im Obergeschoss der Bibliothek die florale Handwerkskunst Petrikivka vor. Petrykivka ist ein origineller Kunststil der Ukraine und wird als immaterielles Kulturerbe der Menschheit der UNESCO gelistet. Zusätzlich werden an diesem Nachmittag auch kunstvolle Sonnenblumen aus feinem Papier hergestellt.

»Mit dieser Aktion möchte die Stadtbibliothek Brilon den ukrainischen Frauen über die Kunst eine Stimme geben. Es lohnt sich, vorbei zu kommen. Schauen Sie den Frauen über die Schulter, kommen Sie ins Gespräch. Auch Mitmachen ist erwünscht.«, so Ute Hachmann von der Stadtbibliothek, die das Projekt koordiniert.  Die kleinen Kunstwerke, die an diesem Nachmittag entstehen, werden als „Blumen für den Frieden“ in den Fenstern des Rathauses ausgestellt werden. 
 
Foto: von links nach rechts Ute Hachmann, Stadt Brilon mit den ukrainischen Frauen Alina, Angelica und Valentina.  

Meistgelesene Artikel

Unsere Tipps für ein Anti-Kater-Frühstück
Rezept

Was wirklich am Morgen danach hilft

weiterlesen...
Schüler soll Lehrerin in Ibbenbüren umgebracht haben
Aus aller Welt

Bluttat im Klassenzimmer: Ein 17-jähriger Schüler soll im Münsterland seine Lehrerin erstochen haben. Danach wählte er selbst den Notruf.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Tote und Verletzte bei Erdbeben im Iran
Aus aller Welt

Am späten Samstagabend bebt die Erde in der Grenzregion zwischen dem Iran und der Türkei, dann erschüttern zwölf weitere Nachbeben die Region. Es gibt Tote und viele Verletzte.

weiterlesen...
Nutztiere mit Kuschelfaktor - Kaninchen-Schau in Kassel
Aus aller Welt

Rund 100 000 Menschen sind bundesweit in einem Kaninchenzuchtverein organisiert. Ihre Zuchterfolge präsentieren sie regelmäßig auf Ausstellungen wie der Bundesschau in Kassel.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Fördermaßnahme „Wiedervernässung“ Kloßsiepen abgeschlossen
Highlights aus'm Hochsauerland

Steinsteg aus Anröchter Natursteinplatten wird derzeit noch gebaut

weiterlesen...