25. Februar 2022 / Für die ganze Familie

In Meschede lebt Umweltschutz vom Mitmachen

Aufruf zum Frühjahrsputz am 11. & 12. März

Meschede. Der Frühling steht vor der Tür und der „Mescheder Frühjahrsputz“ rückt näher. Gemeinsam werden Schulen, Vereine, Institutionen, Gruppen und viele Freiwillige Meschede und die Stadtteile säubern und von Müll befreien. Am Freitag, 11. März, steht vor allem die Sauberkeit im Umfeld von Schulen und Kindergärten im Fokus. Am Samstag, 12. März, unterstützen Vereine und Privatpersonen die Aktion. 
 
Die Kreis- und Hochschulstadt wird dabei vom Schmutz und Unrat der vergangenen Monate gesäubert. Dabei lebt der Umweltschutz vom Mitmachen. In den vergangenen Jahren fanden sich zahleiche Institutionen, die gemeinsam ihr Umfeld wieder auf Vordermann brachten. Auch in diesem Jahr setzen die Organisatorinnen und Organisatoren auf eine ebenso gute Teilnahme. 
 
Das Stadtmarketing Meschede stellt dabei für die Aktion Müllsäcke und Handschuhe zur Verfügung. Es wird darum gebeten, noch vorhandene Müllsäcke und Handschuhe aus dem Vorjahr mitzubringen und erneut zu nutzen. 

Sollte der Frühjahrsputz aufgrund von Witterungsverhältnissen individuell verschoben werden, bittet das Stadtmarketing um kurze Rückmeldung. Die langjährigen Unterstützer, der Integrierte Baubetriebshof (IBB) sowie der BAUKING Südwestfalen sind auch in diesem Jahr wieder dabei und stellen zusätzliches Material bereit.
 
Interessierte können sich bis zum 1. März 2022 per Mail unter n.linn@stadtmarketing-meschede.deanmelden. Das Anmeldeformular sowie weitere Infos gibt es unter www.meschede.de/fruehjahrsputz online.

Bild: ©Pixabay.com

Meistgelesene Artikel

Unsere Tipps für ein Anti-Kater-Frühstück
Rezept

Was wirklich am Morgen danach hilft

weiterlesen...
Schüler soll Lehrerin in Ibbenbüren umgebracht haben
Aus aller Welt

Bluttat im Klassenzimmer: Ein 17-jähriger Schüler soll im Münsterland seine Lehrerin erstochen haben. Danach wählte er selbst den Notruf.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Tote und Verletzte bei Erdbeben im Iran
Aus aller Welt

Am späten Samstagabend bebt die Erde in der Grenzregion zwischen dem Iran und der Türkei, dann erschüttern zwölf weitere Nachbeben die Region. Es gibt Tote und viele Verletzte.

weiterlesen...
Nutztiere mit Kuschelfaktor - Kaninchen-Schau in Kassel
Aus aller Welt

Rund 100 000 Menschen sind bundesweit in einem Kaninchenzuchtverein organisiert. Ihre Zuchterfolge präsentieren sie regelmäßig auf Ausstellungen wie der Bundesschau in Kassel.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Buch- und Filmtipps zu Weihnachten
Für die ganze Familie

Wir von den Lokalpionieren stellen Euch unsere Weihnachtshighlights vor!

weiterlesen...
Günstige Last-Minute-Geschenkideen
Für die ganze Familie

Mache Deinen Liebsten eine Freude

weiterlesen...