11. Februar 2021 / Allgemeines

Kostenlose FFP2 Masken für bedürftige Personen werden in Winterberg verteilt

Lockdown wird bis zum 7. März verlängert

Der Lockdown geht in die Verlängerung. Bis zum 7. März bleiben u.a. die Kontaktbeschränkungen und die Maskenpflicht im Supermarkt und im ÖPNV weiter bestehen. Alle weiteren aktuellen Regelungen findet ihr hier:

Hier geht es zum Beschluss. 

Die Corona-Pandemie verlangt uns allen Außergewöhnliches ab. Seit einigen Wochen schon besteht die Pflicht zum Tragen medizinischer Masken im öffentlichen Personenverkehr und in Geschäften.
Der Stadt Winterberg wurden nun kurzfristig im Rahmen der Soforthilfe des Landes NRW FFP2- Schutzmasken für bedürftige Personen, die Leistungen nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch (Arbeitslosengeld II), dem Zwölften Buch Sozialgesetzbuch (Sozialhilfe/Grundsicherung im Alter) oder Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz beziehen, zur Verteilung zur Verfügung gestellt.

Die Masken werden schnell und unbürokratisch in den nächsten Tagen den berechtigten Personen auf dem Postweg übersandt. Aufgrund der Anzahl der zur Verfügung gestellten Masken können drei Schutzmasken pro Person ab 15 Jahren ausgegeben werden.

Als weitere Unterstützungsmaßnahme des Bundes bekommen zusätzlich die Empfängerinnen und Empfänger von Leistungen nach dem SGB II (Arbeitslosengeld II) einmalig zehn kostenfreie FFP2- Masken. Die berechtigten Personen werden in Kürze einen Brief ihrer Krankenkasse bekommen, den sie zusammen mit ihrem Personalausweis in der Apotheke bei der Abholung vorzeigen.

Meistgelesene Artikel

European Energy Award für den HSK
Aktueller Hinweis

Photovoltaik und Flächen

weiterlesen...
Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung
Polizeimeldungen

Der Fahrzeugführer blieb unverletzt

weiterlesen...
Keine Gewinner - 120 Millionen Euro bleiben im Eurojackpot
Aus aller Welt

120 Millionen im Jackpot - und da bleiben sie auch erst einmal. Dennoch gibt es einige neue Milionäre oder Millionärinnen.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Britische Behörde mahnt Wachsamkeit bei Scharlach an
Aus aller Welt

Etliche Todesfälle derzeit bei Kindern in Großbritannien nach Streptokokken-Infektionen: Haben ihre Abwehrkräfte durch die Corona-Kontaktbeschränkungen gelitten?

weiterlesen...
Kind von umstürzendem Einkaufswagen tödlich verletzt
Aus aller Welt

Ein mit Rigipsplatten befüllter Einkaufswagen ist in einem Baumarkt umgekippt und auf ein kleines Mädchen gefallen. Die Folgen waren fatal für das Kind.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie