14. Februar 2021 / Allgemeines

Einfacher Sonntag oder romantischer Feiertag?

Die Entstehung des Valentinstags

Wusstest Du, dass der Valentinstag vor mehreren hunderten Jahren entstand?

Eine Legende besagt, dass der Märtyrer Valentin von Terni am 14.02. im Jahre 269 n. Ch. hingerichtet wurde - ein paar hundert Jahre später rief die Kirche diesen Tag als Gedenktag dieses Mannes aus.

Überbrachte Geschichten aus dem Leben von Valentin von Terni haben wahrscheinlich dazu beigetragen, dass der Valentinstag so gefeiert wird, wie wir es heute kennen: Er war zur damaligen Zeit als Wunderheiler bekannt und soll unter anderem die blinde Tochter eines Gefängnisaufsehers geheilt haben. Als er im Gefängnis saß, soll er ihr einen Liebesbrief geschrieben haben und diesen mit »Dein Valentin« unterschrieben haben.

Außerdem soll er Liebespaare christlich verheiratet haben - verbotenerweise: Soldaten war es früher nicht gestattet zu heiraten, und gerade diese soll er mit ihren Frauen vermählt haben.

Es heißt zudem, dass er ein leidenschaftlicher Gärtner gewesen sei. Allen verliebten Paaren soll er Blumen aus seinem Garten geschenkt haben, wenn diese vorbeikamen. 

Aber wie das immer so ist, gibt es noch weitere Theroien darüber, wie der Valentinstag entstanden ist. So soll der 14. Februar ein Gedenktag für Juno gewesen sein. Im Römischen Reich war sie die Göttin der Geburt, Ehe und Fürsorge. An diesem Tag begaben sich die jungen Mädchen zu einem Liebesorakel und die Menschen brachten ihr Blumenopfer

Aber auch für alle Singles oder Non-Romantiker da draußen gibt es einen Grund, den heutigen Tag zu feiern: In Finnland ist es der Tag der Freundschaft und lädt dazu ein, sich bei den besten Freunden zu bedanken und ihnen eine Kleinigkeit zu schenken.

Ob Paar oder Singel: Wir wünschen euch einen entspannten (Valentins-)Sonntag!

Quelle: © / Bild: ©

Meistgelesene Artikel

Viele Tote nach Zugunglück im Iran
Aus aller Welt

In den frühen Morgenstunden springt ein Zug im Iran aus den Schienen, viele Passagiere sterben. Nun gibt es erste Vermutungen zur Unglücksursache.

weiterlesen...
Trennung vermutlich Motiv für Schüsse in Schwalmstadt
Aus aller Welt

Ein Mann und eine Frau sterben durch Schüsse in einem Einkaufsmarkt. Der Tat soll eine Trennung vorausgegangen sein. Besonders tragisch: Die getötete Frau wandte sich noch kurz zuvor hilfesuchend an die Polizei.

weiterlesen...
Neue Nasa-Studie zu unidentifizierten Flugobjekten
Aus aller Welt

UFOs faszinieren Menschen seit jeher. Nun gibt die Nasa eine neue Studie in Auftrag, um das Geheimnis hinter den mysteriösen Flugobjekten zu lüften - und von diesen gibt es gar nicht so wenige.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Start in die Sommerferien - Andrang am Hamburger Flughafen
Aus aller Welt

Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern starten in die Ferien. Am Hamburger Flughafen gibt es lange Schlangen. Auch auf den Straßen in Richtung Küste wird mit vielen Reisenden gerechnet.

weiterlesen...
Aufräumen nach Unwettern - weitere Gewitter wohl im Osten
Aus aller Welt

Starker Regen und Sturmböen haben in der Nacht auf Freitag vor allem in Nordrhein-Westfalen, Bayern und Baden-Württemberg Schäden verursacht. Am Freitag könnte es den Osten treffen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Stadt Winterberg verstärkt das Ordnungsamt
Allgemeines

Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger in den Fokus setzen

weiterlesen...