25. November 2020 / Allgemeines

Corona-Update für den HSK

32 Neuinfizierte, 22 Genesene, 33 stationär

Corona Risikogebiet Hochsauerlandkreis

Hochsauerlandkreis.

Am Mittwoch, 25. November, 9 Uhr, vermeldet das Gesundheitsamt des Hochsauerlandkreises 32 Neuinfizierte und 22 Genesene. Die 7-Tages-Inzidenz beträgt nun 100,1 (Stand 25. November, 0 Uhr).

 Insgesamt gibt es aktuell 380 Infizierte, 2.448 Genesene sowie 2.867 bestätigte Fälle. Am 24. November ist eine 80-jährige Frau aus Schmallenberg verstorben. Somit sind es 39 Sterbefälle in Verbindung mit einer Corona-Infektion. Stationär werden 33 Personen behandelt, davon sechs intensivmedizinisch und eine Person wird beatmet.

Es sind weiterhin drei Krankenhäuser, acht Pflegeeinrichtungen, zehn Kindergärten und 40 Schulen betroffen.

 Die Infizierten verteilen sich insgesamt wie folgt auf die Städte und Gemeinden: Arnsberg (95), Bestwig (29), Brilon (29), Eslohe (15), Hallenberg (3), Marsberg (18), Medebach (7), Meschede (58), Olsberg (18), Schmallenberg (59), Sundern (20) und Winterberg (29).

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Blauzungenkrankheit im Kreis Kleve festgestellt
Aktueller Hinweis

Die virusbedingte Infektion verlaufen hauptsächlich akut bei Wiederkäuern

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie