14. April 2020 / Allgemeines

Corona: 2 weitere Todesfälle

Insgesamt 513 bestätigte Fälle, davon bereits 250 Genesene!

Corona im HSK

Corona-Virus: 2 weitere Tote, 250 Genesene, 252 Erkrankte, 24 stationär

 

Hochsauerlandkreis. Im Hochsauerlandkreis gibt es zwei weitere Tote. In Schmallenberg starb eine 97-jährige Frau bereits am Gründonnerstag, 9. April. Der behandelnde Arzt hatte den Test nach ihrem Tod veranlasst. Eine 96-jährige Frau ist am Dienstagvormittag, 14. April, in einer Pflegeeinrichtung in Meschede gestorben.

Die weiteren Zahlen für Dienstag, 14. April, 9:00 Uhr, lauten wie folgt:
Aktuell verzeichnet die Statistik 250 Genesene und 252 Erkrankte sowie elf Tote. Von den Erkrankten werden 24 stationär behandelt (sieben intensiv). Die Zahl aller bestätigten Erkrankten beträgt damit 513.

Das Haus Waldesruh in Winterberg verzeichnet keine weiteren positiven Testergebnisse bei den Bewohnern und Mitarbeitern. Für das Seniorenzentrum Blickpunkt Meschede liegen nunmehr insgesamt 41 positive Tests vor. Beide Häuser befinden sich nach wie vor unter Quarantäne.

Meistgelesene Artikel

Täter in der Bank gefilmt!
Polizeimeldungen

Polizei bittet um Zeugen

weiterlesen...
Spanisches Feuchtgebiet Coto de Doñana ist ausgetrocknet
Aus aller Welt

Der Grundwasserspiegel in einem der wichtigsten Feuchtgebiete Europas geht schon seit Jahren zurück. Nun ist die letzte Lagune im Süden Spaniens trocken.

weiterlesen...
Gegen das Gendern: Merz wettert gegen ARD und ZDF
Aus aller Welt

Der CDU-Vorsitzende Friedrich Merz wendet sich auf dem Parteitag der Christdemokraten an die Pressevertreter; er pocht auf einen korrekten Gebrauch der deutschen Sprache - und meint damit das Gendern.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Gefährlicher Hurrikan «Ian» erreicht Kuba - Kurs auf Florida
Aus aller Welt

Meteorologen warnen vor lebensbedrohlichen Überschwemmungen und Orkanböen: Hurrikan «Ian» hat mit großer Wucht Kuba erreicht und zieht nun über die Insel hinweg. Auch Florida bereitet sich bereits auf den Sturm vor.

weiterlesen...
Corona-Zahlen in München steigen immer schneller
Aus aller Welt

Ein Zusammenhang mit dem Oktoberfest lässt sich nicht beweisen, liegt aber nahe: In München werden deutlich mehr Corona-Infektionen registriert als bayernweit.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie