9. Oktober 2020 / Allgemeines

Autobahnabfahrt eine Woche lang gesperrt

Autofahrer müssen sich in der kommenden Woche auf der A46 auf Einschränkungen einstellen

Die Abfahrten der Anschlussstelle Neheim werden eine Woche lang gesperrt.

Neheim - Straßen.NRW beginnt am kommenden Montag, 12. Oktober, die Straßenbauarbeiten zur Fahrbahnerneuerung der B7 (Voßwinkler Straße) zwischen den Auf- und Abfahrten der A46-Anschlussstelle Neheim, wie der Landesbetrieb mitteilte. Für die Maßnahme sei eine Bauzeit von einer Woche vorgesehen.

Während der Bauzeit werden die Abfahrten der Anschlussstelle Neheim aus beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt. Die Sperrung gilt nach Angaben von Straßen.NRW ab Montag, 12. Oktober, um 9 Uhr. Eine Umleitung werde über die angrenzende Anschlussstelle Neheim-Süd (Rathaus) eingerichtet.

A46-Abfahrten in Neheim gesperrt - Auffahrten frei
 
Die beiden Auffahrten der A46-Anschlussstelle Neheim sind nach Angaben des Landesbetriebs nicht von der Sperrung betroffen und können in beide Fahrtrichtungen befahren werden. „Die Verkehrsregelung im Verlauf der B7 erfolgt bei halbseitiger Sperrung mittels einer Ampelanlage“, heißt es.

Die Bauarbeiten an der A46-Anschlussstelle Neheim wird im Auftrag der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift ausgeführt. Die Baukosten für die B7-Sanierung betragen rund 75.000 Euro, so der Landesbetrieb.

Meistgelesene Artikel

Lkw nach Unfall gesucht
Polizeimeldungen

Zeugen wenden sich bitte an die Polizei

weiterlesen...
Glätteunfall mit Verletzter
Polizeimeldungen

Bundesstraße während Unfallaufnahme einseitig gesperrt

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Lkw nach Unfall gesucht
Polizeimeldungen

Zeugen wenden sich bitte an die Polizei

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Wohin geht’s nach Klasse Vier?
Allgemeines

HSK-Schulwegweiser stellt weiterführende Schulen vor

weiterlesen...
Schulentwicklungsplan vorgestellt: Alle Grundschulen bleiben erhalten
Allgemeines

Anzahl der zu betreuenden Kinder in den Grundschulen wächst

weiterlesen...