26. April 2022 / Aktuell

Stadt Olsberg warnt vor Anzeigen-Akquisiteuren

Akquisiteure erwecken den Anschein, dass sie im Namen der Stadt tätig sind

Olsberg. In der Stadt Olsberg sind zurzeit Anzeigen-Akquisiteure unterwegs, die den Anschein erwecken, sie seien im Auftrag der Stadtverwaltung tätig. Die Stadt Olsberg betont, dass das nicht korrekt ist. Weder die Stadtverwaltung noch Redaktionsbüros, mit denen die Stadt Olsberg bei der Erstellung von Bürgerbroschüren zusammenarbeitet, haben mit der Sache etwas zu tun. Eine neue Bürgerbeschüre der Stadt Olsberg ist aktuell zudem nicht in Arbeit.

Grundsätzlich kann sich bei der Anzeigenakquise für die „echte“ Bürgerbroschüre der Stadtverwaltung das Team des beauftragten Redaktionsbüros durch ein Empfehlungsschreiben mit der Unterschrift von Bürgermeister Wolfgang Fischer ausweisen.

Bild: ©Pixabay.com/bertholdbrodersen

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Blauzungenkrankheit im Kreis Kleve festgestellt
Aktueller Hinweis

Die virusbedingte Infektion verlaufen hauptsächlich akut bei Wiederkäuern

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Diebstahl und Sachbeschädigung in Esshoff
Aktuell

Die Stadt Brilon hat daher Strafanzeige erstattet

weiterlesen...