5. März 2021 / Aktuell

Corona-Virus: 42 Neuinfizierte, 35 Genesene, 45 stationär

7-Tage-Inzidenz beträgt 89,3

Corona Risikogebiet Hochsauerlandkreis

Hochsauerlandkreis. Die Statistik des Kreisgesundheitsamtes verzeichnet am Freitag, 05. März, 9 Uhr, 42 Neuinfizierte und 35 Genesene. Die 7-Tage-Inzidenz beträgt 89,3 (Stand: 05. März, 0 Uhr).

Insgesamt sind es damit aktuell 379 Infizierte, 5.623 Genesene sowie 6.150 bestätigte Fälle. Stationär werden 45 Personen behandelt, 14 intensivmedizinisch und davon werden fünf Personen beatmet.

Der Hochsauerlandkreis muss drei weitere Todesfälle vermelden. Am 03. März ist eine 79-jährige Frau aus Brilon verstorben und am 4. März ein 79-jähriger Mann aus Arnsberg und ein 82-jähriger Mann aus Olsberg. Damit sind es insgesamt 148 Sterbefälle in Verbindung mit einer Corona-Infektion.

Die Infizierten verteilen sich insgesamt wie folgt auf die Städte und Gemeinden: Arnsberg (116), Bestwig (46), Brilon (58), Eslohe (0), Hallenberg (5), Marsberg (70), Medebach (0), Meschede (24), Olsberg (38), Schmallenberg (5), Sundern (12) und Winterberg (5).

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Blauzungenkrankheit im Kreis Kleve festgestellt
Aktueller Hinweis

Die virusbedingte Infektion verlaufen hauptsächlich akut bei Wiederkäuern

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Diebstahl und Sachbeschädigung in Esshoff
Aktuell

Die Stadt Brilon hat daher Strafanzeige erstattet

weiterlesen...