6. April 2022 / Wissenswertes

Schutz der Vögel in der Brutzeit

Naturschutzbehörde ermahnt

Aufgrund der Brutzeit sind Vögel aktuell hektisch mit dem Nestbau beschäftigt oder nutzen bereits bestehende Domizile.

Die »Untere Naturschutzbehörde« weißt in diesem Zusammenhang darauf hin, dass eine Beeinträchtigung bzw. Zerstörung der Lebensstätten von wildlebenden Tieren und Pflanzen eine Ordnungswidrigkeit darstellt.
Sofern sich also Vögel in einem Nest aufhalten oder sogar dort brüten, dürfen die Nester auf keinen Fall entfernt werden.

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Blauzungenkrankheit im Kreis Kleve festgestellt
Aktueller Hinweis

Die virusbedingte Infektion verlaufen hauptsächlich akut bei Wiederkäuern

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Der 1. Mai oder
Wissenswertes

Die Geschichte hinter diesem Feiertag

weiterlesen...
5 Gründe für ein elektrisches Leichtfahrzeug L7e
Wissenswertes

Jetzt hier reinklicken und informieren

weiterlesen...