13. Mai 2022 / Highlights aus'm Hochsauerland

Bürgermeister Michael Beckmann macht Kurzpraktikum im DRK Familienzentrum Winterberg

Tag der Kinderbetreuung

Winterberg. Bundesweit sorgen über 700.000 Kita-Fachkräfte und Kindertagespflegekräfte jeden Tag dafür, dass Kinder bestmöglich gefördert werden und ihre Eltern Beruf und Familie besser miteinander vereinen können. Bürgermeister Michael Beckmann nahm den Tag der Kinderbetreuung am 09.05.2022 zum Anlass, um sich ein Bild von der hervorragenden Arbeit, die in allen Einrichtungen tagtäglich geleistet wird, zu machen.

In der orangen Gruppe frühstückte der Bürgermeister mit den Kindern, machte mit beim morgendlichen Stuhlkreis und spielte dann mit den Kindern im Außenbereich. Parallel dazu ließ er sich durch die Gruppenleiterin der orangen Gruppe, Andrea Hellwig, und der Leiterin des DRK- Familienzentrums, Anke Schmidt, den Tagesablauf, den Ausbildungsgang, die besonderen Herausforderungen in der Pandemie, die engen Beziehungen zwischen Kita und Grundschule oder auch die Zukunft der Kinderbetreuung erläutern.

»Tag für Tag engagieren sich hunderttausende Erzieher, Kinderpfleger, Tagesmütter und Tagesväter dafür, dass immer mehr Eltern Beruf und Familie miteinander vereinbaren können und Kinder eine qualitativ hochwertige Betreuung erhalten. Kinderbetreuer sind für mich echte Multitalente: Sie sind Vertrauenspersonen, Spielkameraden, Tröster und Vorbilder zugleich. Mit ihrer Arbeit leisten sie einen wichtigen Beitrag für das unbeschwerte Aufwachsen unserer Kinder – hierfür ein herzliches Dankeschön im Namen von Rat und Verwaltung unserer Stadt«, so Bürgermeister Michael Beckmann, dem der Morgen mit den Kindern sichtlich Spaß gemacht hat.

Der Tag der Kinderbetreuung soll dazu beitragen, der außerfamiliären Kinderbetreuung in Deutschland den Stellenwert zu verleihen, der ihr zusteht. Der Aktionstag wurde 2012 ins Leben gerufen und findet seitdem jährlich am Montag nach Muttertag statt. Seit 2017 wird der Tag der Kinderbetreuung von der Deutschen Kinder-und Jugendstiftung koordiniert.

Meistgelesene Artikel

Viele Tote nach Zugunglück im Iran
Aus aller Welt

In den frühen Morgenstunden springt ein Zug im Iran aus den Schienen, viele Passagiere sterben. Nun gibt es erste Vermutungen zur Unglücksursache.

weiterlesen...
Trennung vermutlich Motiv für Schüsse in Schwalmstadt
Aus aller Welt

Ein Mann und eine Frau sterben durch Schüsse in einem Einkaufsmarkt. Der Tat soll eine Trennung vorausgegangen sein. Besonders tragisch: Die getötete Frau wandte sich noch kurz zuvor hilfesuchend an die Polizei.

weiterlesen...
Neue Nasa-Studie zu unidentifizierten Flugobjekten
Aus aller Welt

UFOs faszinieren Menschen seit jeher. Nun gibt die Nasa eine neue Studie in Auftrag, um das Geheimnis hinter den mysteriösen Flugobjekten zu lüften - und von diesen gibt es gar nicht so wenige.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Fahnder suchen nach mutmaßlichem Geldautomaten-Sprenger
Aus aller Welt

Nach einem Schlag gegen Geldautomaten-Sprenger diese Woche sucht die Polizei nach einem Verdächtigen. Nach dem 35-jährigen Mann wird europaweit gefahndet.

weiterlesen...
Klage abgewiesen: War's das im Streit um die Marienburg?
Aus aller Welt

Vater gegen Sohn, Streit um ein Märchenschloss und ein Prozess: Jetzt hat ein Gericht die Klage gegen Ernst August Erbprinz von Hannover abgewiesen und die Welfen-Soap um die Marienburg beendet. Zumindest vorläufig.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Spatenstich für die Umgestaltung des Dorfmittelpunktes in Altenfeld
Highlights aus'm Hochsauerland

»Mit der Umgestaltung schaffen wir eine neue Aufenthaltsqualität für unsere Bürger*innen«

weiterlesen...