30. Dezember 2019 / Allgemeines

Ratsmehrheit für „Brötchentaste“ und Handyparken in der Stadt Meschede

Neuerungen ab April 2020

 

Meschede.

Eine Reihe von Neuerungen kommen auf Parkplatznutzer in Meschede zu. Der Rat der Kreis- und Hochschulstadt Meschede hat mehrheitlich Ja zu einer neuen Parkgebührenordnung gegeben.

Die „Brötchentaste“ wird eingeführt. Konkret bedeutet das: Das Kurzzeitparken wird in Meschede zukünftig für die ersten 18 Minuten auf allen Parkplätzen für die Benutzer der Parkscheinautomaten frei sein. Danach kostet das Parken je angefangener sechs Minuten 10 Cent - bis zur Höchstparkdauer von zwei Stunden. In der Innenstadt wird es künftig nur noch eine Parkzone geben. Samstags werden von 9 bis 16 Uhr Parkgebühren erhoben. Insgesamt erwartet die Stadt durch diese Änderungen keine Mehreinnahmen

Handy-Parken ist dann auch in Meschede möglich: Per Mobiltelefon können dann die Parkgebühren gebucht und bezahlt werden.

Da in Meschede alle Parkscheinautomaten umprogrammiert werden müssen, kann die neue Satzung erst zum 1. April 2020 in Kraft treten.

Meistgelesene Artikel

Prozess um Tote im Wald - Angeklagter gesteht Tat
Aus aller Welt

Vor Gericht will der Angeklagte schweigen. Aber er hat die Tat in einem Brief an seinen Vater bereits gestanden.

weiterlesen...
European Energy Award für den HSK
Aktueller Hinweis

Photovoltaik und Flächen

weiterlesen...
Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung
Polizeimeldungen

Der Fahrzeugführer blieb unverletzt

weiterlesen...

Neueste Artikel

Edwardskrone wird für Krönung von Charles III. vorbereitet
Aus aller Welt

Die 1661 angefertigte Krone wird traditionell zur Krönung britischer Monarchen verwendet. Vor der Zeremonie von König Charles III. müssen jedoch noch Anpassungen an dem Kronjuwel vorgenommen werden.

weiterlesen...
Familie mit Messer attackiert - Polizei schießt auf Vater
Aus aller Welt

Ein getrennt von Frau und Kindern lebender Vater dringt mit einem Messer ins Wohnhaus seiner Familie ein und verletzt diese. Die herbeigerufene Polizei schießt den Mann an.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie