6. Dezember 2019 / Allgemeines

Happy Nikolaus

Stiefel, Geschenke, Rauschebart - wir haben alle Fakten zum Nikolaus!

Heute ist der 6. Dezember und damit Nikolaustag.

Doch wer war dieser Nikolaus und was hat es mit dem Stiefel auf sich? Wir haben uns mal schlau gemacht:

Um den Heiligen Nikolaus und die Entstehung der Tradition unseres Nikolausstiefels gibt es viele Legenden. Die wohl bekannteste Geschichte handelt vom Bischof von Myra, der um das 4. Jahrhundert in der heutigen Türkei lebte. Demnach warf er den drei Töchtern eines verarmten Edelmannes jeweils einen Goldklumpen durch das Fenster, um ihnen eine Mitgift für ihre Hochzeiten zu ermöglichen. Die Gutmütigkeit des Bischofs wurde von dem Vater entdeckt, zunächst bis zu dessen Tode als Geheimnis gehütet und dann als Geschichte weitergetragen. Während des Mittelalters hat sich aus der Legende um den mittlerweile berühmten Nikolaus verbreitet und zu seinem Todestag, dem 6. Dezember, wurde die Tradition eingeführt, den Kindern des Hauses eine kleine Überraschung in die Stiefel zu stecken.

Aber warum putzen wir vor dem Nikolausmorgen unsere Stiefel?

Es ist allgemein verbreitet, dass nur brave Kinder eine Gabe vom Nikolaus erhalten. Um dem Nikolaus in der eigenen Abwesenheit zu zeigen, wie brav wir waren, stellen wir ihm nur geputzte Schuhe vor die Tür. Die geputzten Schuhe der braven Kinder waren und sind am nächsten Tag mit süßen Überraschungen gefüllt, während die ungeputzten Schuhe der unartigen Kinder zumeist die Rute enthielten oder verkommene Kartoffeln bzw. dreckige Kohle. In der heutigen Zeit wird der Nikolaus gerne als Respektsperson genutzt, um die Kinder zu Gehorsamkeit, vor allem in der Vorweihnachtszeit, zu erziehen.

Und was kommt in den Stiefel?

Naja, das ist eigentlich jedem selbst überlassen. Traditioniell sind es oft Mandarinen oder Orangen, Nüsse, Schokolade oder kleine Geschenke. Und in den meisten Stiefeln findet sich heute auch ein Schokoladen-Nikolaus.

Wir hoffen ihr wart alle artig und wurdet reichlich vom Nikolaus beschenkt. Wenn nicht, dann schaut doch mal in unserem Adventskalender vorbei und gewinnt eine Überraschung, die kaum in den Stiefel passt...

Das Team von Dein HSK wünscht euch allen einen schönen Nikolaustag!

Meistgelesene Artikel

Schüler soll Lehrerin in Ibbenbüren umgebracht haben
Aus aller Welt

Bluttat im Klassenzimmer: Ein 17-jähriger Schüler soll im Münsterland seine Lehrerin erstochen haben. Danach wählte er selbst den Notruf.

weiterlesen...
Illegale Müllentsorgung: Kosten belasten alle Bürgerinnen und Bürger
Aktueller Hinweis

Abfallentsorgungsgebühren steigen auch wegen „wilden Müllkippen“

weiterlesen...
Fördermaßnahme „Wiedervernässung“ Kloßsiepen abgeschlossen
Highlights aus'm Hochsauerland

Steinsteg aus Anröchter Natursteinplatten wird derzeit noch gebaut

weiterlesen...

Neueste Artikel

Gottesdienst für Opfer der tödlichen Zugattacke
Aus aller Welt

Nach der tödlichen Messerattacke in einem Regionalzug trauern Menschen um die Opfer. Auch der Bundeskanzler kommt nach Neumünster. Hier waren die 17-Jährige und der 19-Jährige zur Berufsschule gegangen.

weiterlesen...
Mehrere Wintersportler sterben durch Lawinen
Aus aller Welt

Die verschneiten Berge locken Wintersportler. Der Neuschnee ist aber nicht ohne Gefahren. Behörden warnen vor Lawinen. Doch die Warnungen verhallen bei manchen ungehört. Mehrere Menschen finden den Tod.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie