7. Dezember 2020 / Allgemeines

Corona-Update für den HSK

Das sind die aktuellen Zahlen nach dem Wochenende

Hochsauerlandkreis.

Nach dem Wochenende verzeichnet die Statistik des Gesundheitsamtes des Hochsauerlandkreises am Montag, 07. Dezember, 9 Uhr, kreisweit 82 Neuinfizierte und 61 Genesene. Die 7-Tage-Inzidenz beträgt 89,3 (Stand: 07. Dezember, 0 Uhr).

Insgesamt gibt es damit aktuell 331 Infizierte, 2.870 Genesene sowie 3.248 bestätigte Fälle. Stationär werden 37 Personen behandelt, davon 14 intensiv und davon werden fünf beatmet. Am Donnerstag (03. Dezember) und Freitag (04. Dezember) sind eine 81-jährige Frau aus Bestwig und ein 82-jähriger Mann aus Olsberg verstorben. Somit sind es 47 Sterbefälle in Verbindung mit einer Corona-Infektion.

Im Kreisgebiet sind weiterhin sieben Pflegeeinrichtungen und Einrichtungen der Eingliederungshilfen, 15 Schulen und drei Kindergärten betroffen. Die Infizierten verteilen sich insgesamt wie folgt auf die Städte und Gemeinden: Arnsberg (52), Bestwig (14), Brilon (27), Eslohe (13), Hallenberg (2), Marsberg (46), Medebach (4), Meschede (40), Olsberg (22), Schmallenberg (66), Sundern (21) und Winterberg (24).

Meistgelesene Artikel

Spendenübergabe an Mescheder Tierheim
Good Vibes

Oldtimer- & Youngtimerfreunde unterstützen Tiere in Not

weiterlesen...
Flugplatz Meschede-Schüren: Start- und Landebahn wird nach 50 Jahren saniert
Wissenswertes

Mögliche Behinderungen auf der Kreisstraße 41 Schüren-Enkhausen

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Fakten und Mythen um die braune Bohne: Alles kalter Kaffee?
Aus aller Welt

Schönheitsmittel, Gartendynamo, Umweltsünder? Zum «Tag des Kaffees» gehören ein paar Mythen um das Heißgetränk auf den Prüfstand.

weiterlesen...
RKI registriert 7211 Neuinfektionen - Inzidenz bei 60,6
Aus aller Welt

Seit gut zwei Wochen geht die Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland tendenziell zurück. Die Gesundheitsämter melden 7211 Neuinfektionen.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Stadt Winterberg verstärkt das Ordnungsamt
Allgemeines

Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger in den Fokus setzen

weiterlesen...