14. Dezember 2020 / Allgemeines

Corona: Maßnahmen zum Weihnachtsfest

Das gilt ab dem 16. Dezember

Corona Virus im HSK

Strenger Shutdown vom 16.Dezember 2020 - 10. Januar 2021

Das sind die Corona Maßnahmen über die Feiertage:

  • Private Treffen: Maximal 5 Personen mit nur maximal einem weiteren Haushalt
  • Aufruf zu Betriebsferien oder Home Office in Unternehmen
  • Einzelhandel wird geschlossen, betroffen sind:
    • Bekleidungsgeschäfte
    • Möbelläden
    • Baumärkte
    • Sportartikelhändler
    • Buchläden
    • Spielzeuggeschäfte
    • Elektronikläden
  • ausgenommen Waren des täglichen Bedarfs, wie Lebensmittelgeschäfte, Drogerien und Apotheken sowie Optiker, Tankstellen, Autowerkstätten, Banken, Post, Reinigungen und Weihnachtsbaumhändler
  • Friseure, Massagepraxen und Kosmetikstudios schließen
  • Gastronomie: Abholung von Speisen & Getränken erlaubt. Der Verzerr darf nicht vor Ort erfolgen.
  • Schulen und Kitas werden geschlossen, eine Notfallbetreung bis Klasse 7 wird sichergestellt
  • Senioren - und Pflegeheime: Verbindliche negative Tests für Besucher
  • Gottesdienste: Nur unter Auflagen möglich, Maskenpflicht und Abstand
  • Weihnachten: Vom 24. -26. Dezember sind Treffen mit 4 über den eigenen Haushalt hinausgeheneden Personen aus engstem Familienkreis erlaubt, auch wenn dies mehr als 2 Haushalte betrifft (Partner, Eltern, Verwandte in gerader Linie)
  • Silvester: Es gelten die normalen Kontaktbeschränkungen, Verkauf von Pyrotechnik ist untersagt

 

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Blauzungenkrankheit im Kreis Kleve festgestellt
Aktueller Hinweis

Die virusbedingte Infektion verlaufen hauptsächlich akut bei Wiederkäuern

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie