8. Mai 2021 / Aktuell

Vogelschutzgebiet: Podiumsdiskussion nun virtuell

Anmeldungen bis zum 14. Mai möglich

Hochsauerlandkreis/Marsberg. Die ursprünglich als Präsenzveranstaltung geplante Podiumsdiskussion zum geplanten Vogelschutzgebiet Diemel- und Hoppecketal findet am Montag, 17. Mai, nun virtuell statt. Das Zeitfenster bleibt unverändert von 17 bis 19 Uhr. Das haben die Städte Brilon und Marsberg sowie der Hochsauerlandkreis wegen der aktuellen Corona-Situation in Abstimmung mit dem Landesumweltministerium entschieden.

Anmeldungen sind weiterhin möglich bis Freitag, 14. Mai, per Mail an info@brilon.de und info@marsberg.de oder telefonisch (02961/794-151 bzw. 02992/602-212). Die Zugangsdaten zu der Plattform werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Das öffentliche Informationsangebot und die Anhörungsunterlagen sowie Antworten zu den häufig gestellten Fragen sind weiterhin hier zu finden.

Meistgelesene Artikel

Corona: Ab Samstag, 12. Juni, gelten Regeln der Inzidenzstufe 1
Aktueller Hinweis

Hochsauerlandkreis unterschreitet stabil die 7-Tage-Inzidenz unter 35

weiterlesen...
Schlag gegen Drogenkriminalität
Aktuell

Acht Tatverdächtige vorläufig festgenommen

weiterlesen...
Einbrüche im HSK
Polizeimeldungen

Polizei erbittet Hinweise

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Missbrauchskomplex Münster: Gesuchter stellt sich
Aus aller Welt

Im Missbrauchskomplex Münster werten die Ermittler seit Monaten große Datenmengen aus. Jetzt sind sie erneut fündig geworden. Die Fahndung nach einem weiteren Verdächtigen führte schnell zum Erfolg.

weiterlesen...
Frau droht für Mord an ihrem Vergewaltiger lebenslang
Aus aller Welt

Bereits als 12-Jährige wird sie von ihrem Stiefvater vergewaltigt. Später sieht sich Valérie Bacot gezwungen ihren Peiniger zu heiraten. Missbrauch und Gewalt setzen sich über Jahrzehnte fort - bis sie zur Waffe greift.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Weißbirke als Zeichen für Frieden und Völkerverständigung mutwillig beschädigt
Aktuell

»Unglaublich, dass gerade dieser Baum beschädigt wurde«

weiterlesen...
Schlag gegen Drogenkriminalität
Aktuell

Acht Tatverdächtige vorläufig festgenommen

weiterlesen...