20. Dezember 2021 / Aktuell

HSK-Impfangebote zwischen den Feiertagen

Impfhotline am 24. und 31. Dezember nicht erreichbar

Hochsauerlandkreis. Die Koordinierende Covid-Impfeinheit des Hochsauerlandkreises bietet zwischen den Feiertagen weiterhin Impfangebote in verschiedenen Städten und Gemeinden an.

Folgende Termine finden nach den Weihnachtsfeiertagen statt:

  • Montag, 27.12.2021:
    • Medebach, Schützenhalle, Schützenstr. 27 - 12:00 bis 18:00 Uhr
    • Marsberg, Dreifachturnhalle, Jahnstr. 5 - 12:00 bis 18:00 Uhr
  • Dienstag, 28.12.2021:
    • Medebach, Schützenhalle, Schützenstr. 27 - 09:00 bis 15:00 Uhr
    • Marsberg, Dreifachturnhalle, Jahnstr. 5 - 09:00 bis 15:00 Uhr
  • Mittwoch, 29.12.2021:
    • Brilon, Schützenhalle, Altenbürener Str. 19 - 12:00 bis 18:00 Uhr
    • Winterberg, Panorama-Raum Oversum, Am Kurpark 4 - 12:00 bis 18:00 Uhr
  • Donnerstag, 30.12.2021:
    • Brilon, Schützenhalle, Altenbürener Str. 19 - 09:00 bis 15:00 Uhr
    • Winterberg, Panorama-Raum Oversum, Am Kurpark 4 - 09:00 bis 15:00 Uhr

Die ständige Impfstelle im Kulturzentrum Arnsberg-Hüsten ist am 24. und 25. Dezember sowie am 31. Dezember und 01. Januar geschlossen. Die Impfhotline (0291/94-6500) ist am 24. und 31. Dezember nicht erreichbar.

Weitere Termine werden in Kürze auf der Internetseite www.hochsauerlandkreis.de bekanntgegeben.

Meistgelesene Artikel

European Energy Award für den HSK
Aktueller Hinweis

Photovoltaik und Flächen

weiterlesen...
Ortsbeirat begrüßt Bezirkspolizisten
Aktueller Hinweis

Hauptkommissar Ingo Hanfland bei der Versammlung mit dabei

weiterlesen...

Neueste Artikel

Impfstoff gegen Grippe und Corona wird in den USA geprüft
Aus aller Welt

Erst im November verkündeten Biontech/Pfizer den Beginn einer Phase-1-Studie eines Kombinationsimpfstoff gegen Grippe und Corona. Nun folgt für die beiden Unternehmen bereits der nächste Schritt.

weiterlesen...
Dugong-Kühe teils vom Aussterben bedroht
Aus aller Welt

Sie sollen einst die Vorlage für den Mythos der Meerjungfrau geliefert haben. Vor der Küste Ostafrikas könnten die Dugong-Seekühe jedoch bald unwiederbringlich verschwunden sein.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie