16. August 2021 / Aktuell

Hochwasserhilfe für Unternehmen mit hohem Finanzierungsbedarf

Akutberatungsstelle Hochwasserhilfe

Arnsberg. Unternehmen in Arnsberg, die aufgrund der Folgen der Hochwasserkatastrophe einen besonders hohen Finanzierungsbedarf haben, können auf schnelle und unbürokratische Hilfe durch die neu eingerichtete "Akutberatungsstelle Hochwasserhilfe" hoffen. Die Stadt Arnsberg macht auf das Unterstützungsangebot des Wirtschaftsministeriums NRW, der NRW.BANK und der Bürgschaftsbank NRW aufmerksam.

Die Unterstützung soll Unternehmen und Freiberufler*innen zugutekommen, die unmittelbar und mittelbar von der Flutkatastrophe betroffen sind und einen Finanzierungsbedarf von 100.000 Euro oder mehr haben. Diese können sich für eine Erstberatung an folgende E-Mail wenden: Hochwasser-NRW@nrwbank.de.

Für eine schnelle und effiziente Rückmeldungen sind laut Ministerium folgende Erstinformationen zum Vorhaben nötig:

  • Kurzbeschreibung des Unternehmens (Sitz, PLZ, Rechtsform, Branche, Gründungsjahr, Jahresumsatz, Mitarbeiterzahl)
  • Finanzierungshöhe
  • Kurzbeschreibung des Hochwasserschadens und Schadenshöhe
  • Wesentliche geplante Maßnahmen

Weitere Informationen gibt es online.

Meistgelesene Artikel

Vermisste gesucht
Polizeimeldungen

Die Polizei bittet um Hinweise

weiterlesen...
Wir suchen City-App Manager (m/w/d)
Karriere

Werde Teil unseres Teams!

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Nach Nötigungsvorwürfen: Moderator darf nicht auftreten
Aus aller Welt

Der französische Fernsehmoderator Jean-Jacques Bourdin soll vorerst nicht mehr vor der Kamera stehen. Eine Frau wirft ihm sexuelle Nötigung vor. Er bestreitet das.

weiterlesen...
Lawinenhunde üben die Rettung aus meterhohem Schnee
Aus aller Welt

Der Helfer Hund ist auch im dritten Jahrtausend der modernen Technik weit überlegen. Wenn wie in diesen Tagen wegen der andauernden Schneefälle die Lawinengefahr in den Alpen steigt, schlägt ihre Stunde.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren: