13. September 2021 / Wissenswertes

Historischer Buchflohmarkt im Stadtarchiv Brilon

Heimatkundliche Literatur

Brilon. Zurzeit bietet das Stadtarchiv im Foyer einen historischen Bücherflohmarkt an. Noch den gesamten September können Heimatinteressierte nach Lust und Laune stöbern und einkaufen. Eine große Auswahl an heimatkundlicher und historischer Literatur, die als Mehrfachexemplare in der Archivbibliothek vorhanden war, wird zum Verkauf angeboten. Dabei handelt es sich um Bände über Brilon, die Ortsteile, das Sauerland, Westfalen, Religiöses und verschiedene andere Themen. Die Bücher kosten zwischen einem und fünf Euro pro Stück.

Alle Interessierten können während der Öffnungszeiten des Archivs (dienstags, mittwochs, freitags und samstags von 10-13 Uhr und donnerstags von 14.30-18 Uhr) ohne Termin und unter Einhaltung der 3G-Regelung das Zusatzangebot des Archivs nutzen. 

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch (02961/794244) oder per E-Mail (stadtarchiv@brilon.de).

Bild: ©Stadtarchiv Brilon

Meistgelesene Artikel

Spendenübergabe an Mescheder Tierheim
Good Vibes

Oldtimer- & Youngtimerfreunde unterstützen Tiere in Not

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Pflicht zur Mitnahme von Schutzmasken im Auto geplant
Aus aller Welt

Nicht nur Verbandszeug, auch Schutzmasken sollen künftig zur Ausstattung des Erste-Hilfe-Kastens im Auto gehören. Ab wann die Regelung gelten soll, steht aber noch nicht fest.

weiterlesen...
Lehrer-Präsident weist Vorwurf von Passauer Pädagogen zurück
Aus aller Welt

An der Eignung von Lehrern in Deutschland übt ein Passauer Pädagoge scharfe Kritik. Die Replik folgt prompt: «Völliger Unsinn».

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren: