14. Januar 2022 / Verkehrsmeldungen

Hier werden nächste Woche Fotos gemacht

Blitzerstandorte vom 17. Januar bis 21. Januar

Hochsauerlandkreis. Der Fachdienst Verkehrsordnungswidrigkeiten des Hochsauerlandkreises gibt für den Zeitraum vom 17. Januar bis 21. Januar folgende Mess-Stellen für die Geschwindigkeitsüberwachung bekannt:

Montag, 17.01.2022:

  • Meschede-Olpe, Frenkhauser Straße
  • Schmallenberg, An der Robbecke                             

Dienstag, 18.01.2022:            

  • Arnsberg, Neuer Schulweg
  • Olsberg-Bigge, Hauptstraße

Mittwoch, 19.01.2022:            

  • Marsberg, Bredelarer Straße/ B7
  • Sundern-Hachen, Hachener Straße 

Donnerstag, 20.01.2022:            

  • Brilon, Zur Jakobuslinde
  • Meschede, Briloner Straße

Freitag, 21.01.2022:            

  • Olsberg-Wiemeringhausen, Winterberger Straße
  • Sundern-Hagen, Hagener Straße

Es muss darüber hinaus auch an allen weiteren Standorten, die im Internet unter www.hochsauerlandkreis.de (Suchfunktion: Geschwindigkeitsüberwachung) aufgeführt sind, mit Messungen durch den Fachdienst Verkehrsordnungswidrigkeiten gerechnet werden. Dies gilt auch an Wochenenden und Feiertagen. Weiterhin werden durch die Polizei kreisweit Geschwindigkeitsüberwachungen durchgeführt. Aus örtlichen und organisatorischen Gründen ist es möglich, dass die Planungen kurzfristig geändert werden müssen. Ein Anspruch auf die Messungen besteht nicht.

Bild: ©Pressestelle des Hochsauerlandkreises

Meistgelesene Artikel

Vermisste gesucht
Polizeimeldungen

Die Polizei bittet um Hinweise

weiterlesen...
Wir suchen City-App Manager (m/w/d)
Karriere

Werde Teil unseres Teams!

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Nach Nötigungsvorwürfen: Moderator darf nicht auftreten
Aus aller Welt

Der französische Fernsehmoderator Jean-Jacques Bourdin soll vorerst nicht mehr vor der Kamera stehen. Eine Frau wirft ihm sexuelle Nötigung vor. Er bestreitet das.

weiterlesen...
Lawinenhunde üben die Rettung aus meterhohem Schnee
Aus aller Welt

Der Helfer Hund ist auch im dritten Jahrtausend der modernen Technik weit überlegen. Wenn wie in diesen Tagen wegen der andauernden Schneefälle die Lawinengefahr in den Alpen steigt, schlägt ihre Stunde.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren: