18. August 2020 / Veranstaltungsnews

Buntes Kulturprogramm startet in der Stadthalle Meschede

Endlich geht es wieder los....

Meschede.

Endlich geht es wieder los: Kultur in der Stadthalle Meschede. Start für das Erwachsenen-Programm ist am Donnerstag, 3. September, um 20 Uhr. Die ersten Veranstaltungen des Kulturamtes für Kinder gab es bereits in den Sommerferien. Nun stehen sowohl Veranstaltungen, die Corona-bedingt verschoben werden mussten, wie auch neu geplante Angebote auf dem Terminplan.                                                          

Meschedes Bürgermeister Christoph Weber betont: „Ich freue mich, dass nun auch in der Stadthalle wieder Kultur stattfinden kann. Die Bedingungen sind allerdings erschwert, alle müssen sich an die veränderten Regeln halten.“ Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 300 begrenzt. Natürlich müssen die üblichen Hygieneregeln eingehalten werden. „Umso bemerkenswerter ist es, dass neben dem Programm, das das Kulturamt der Stadt auf die Beine gestellt hat, auch so viele Ehrenamtliche und freie Anbieter in Corona-Zeiten für bunte Kulturveranstaltungen in Meschede und den seinen Stadtteilen sorgen“,  ergänzt Christoph Weber.

Einige Regeln sind neu bei den Veranstaltungen in der Stadthalle: Sämtliche Plätze sind nummeriert, es gibt nur personalisierte Karten. Wie überall gelten die Hygiene-Vorschriften. Vom Betreten der Halle bis zum Sitzplatz ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Auf dem Platz kann die Maske dann abgelegt werden. Sobald man den eigenen Sitzplatz verlässt, muss die Maske wieder getragen werden.

Nachgeholt werden zwei wegen Corona verschobene Termine: Am Donnerstag, 3. September, um 20 Uhr gastiert Justus Frantz mit dem Programm „Poesie und Virtuosität“ in Meschede. Er spielt Werke von Bach, Debussy und Brahms. Die Veranstaltung in Kooperation mit der Kulturdirektion Dr. Löher, Oelde, sollte ursprünglich am 27. April stattfinden. 

„Brandheiß, gelöscht wird später“ heißt es am Dienstag, 29. September, um 20 Uhr in einer Kooperation mit der Landesbühne Rheinland-Pfalz. Es geht darum, dass schüchterne Feuerwehrmänner beim Pole-Dance an der Feuerwehr-Stange über sich hinauswachsen, um ihren Löschzug zu retten. Ursprünglich war diese Aufführung für den 4. Mai geplant.

Die für die ursprünglichen Termine erworbenen Karten behalten ihre Gültigkeit, müssen aber gegen personalisierte Karten umgetauscht werden – dafür genügt ein Anruf bei Silke Pöttgen im Kulturamt unter Tel. 0291/205-165.

Zahlreiche weitere Veranstaltungen für die Spielzeit 20/21 stehen bereits fest: Am 20. September, tritt Niniwe auf, ein Frauen-Vokalquartett. Am 26. Oktober wird es im Theater „Extrem laut und unglaublich nah“ nach einem Roman von Jonathan Safran-Foer. Musik mit TARS in der Reihe der Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler gibt es am 5. November. Am 6. Dezember spielen Lili Dahab und Band. 

Am 9. Januar 2021 liest Claudia Michelsen Texte von Marlene Dietrich. Am 4. Februar 2021 spielt Nathan@WhiteBoxX. Das Duo Revelio ist am 11. März 2021 in der Reihe der Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler zu Gast. Am 21. März 2021 ist Wildes Holz mit dem Programm „Höhen und Tiefen“ in Meschede. „Sophie Scholl – Die letzten Tage“ ist der Titel eines Theaterstücks am 18. März 2021. Am 17. April 2021 gastieren Flautando Köln und Heikko Deutschmann in der Stadthalle. Zum Abschluss am 16. Mai 2021 spielt das Volker Heuken Sextett.

Bei allen Veranstaltungen gibt es ausschließlich nummerierte und personalisierte Plätze. Karten gibt es bis auf Weiteres nur im Vorverkauf bei der Tourist-Info Meschede und allen RESERVIX-Vorverkaufsstellen sowie online unter www.meschede.de/veranstaltungskalender. Dort finden sich auf der Seite „Veranstaltungen“ auch weitere Informationen zu den einzelnen Künstlern und Angeboten.

Das Programm für die Spielzeit 20/21 ist noch nicht komplett. Weitere Veranstaltungen werden gerade festgezurrt. Es stehen noch einige hochkarätige Veranstaltungen aus. Diese werden kurzfristig unter www.meschede.de veröffentlicht. 

Meistgelesene Artikel

Lkw nach Unfall gesucht
Polizeimeldungen

Zeugen wenden sich bitte an die Polizei

weiterlesen...
Glätteunfall mit Verletzter
Polizeimeldungen

Bundesstraße während Unfallaufnahme einseitig gesperrt

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Lkw nach Unfall gesucht
Polizeimeldungen

Zeugen wenden sich bitte an die Polizei

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Weekendtipps im Advent
Veranstaltungsnews

Der Weihnachts-Countdown läuft....

weiterlesen...
Weekendtipps im Advent
Veranstaltungsnews

Wir haben die Tipps fürs Wochenende im HSK!

weiterlesen...