20. Februar 2019 / Polizeimeldungen

Schwerer Unfall in Marsberg

Junger Fahrer überschlägt sich mit dem Auto.

Marsberg 

Ein 21-jähriger Marsberger wurde am Mittwochmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der Marsberger Straße schwer verletzt. Gegen 06.15 Uhr fuhr der Autofahrer von Erlinghausen in Richtung Marsberg. Aus bislang unbekannten Gründen geriet das Fahrzeug auf gerader Strecke ins Schlingern. Anschließend kam es nach rechts von der Straße ab und überschlug sich auf der angrenzenden Böschung. Obwohl das Auto auf dem Dach liegen blieb, konnte sich der 21-Jährige selbst befreien. Der Rettungsdienst brachte ihn anschließend ins Krankenhaus. Das Auto wurde abgeschleppt.

 

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Holger Glaremin
Telefon: 0291/9020-1140
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Meistgelesene Artikel

++ Neuer Abfallkalender 2020 ++
Allgemeines

App öffnen und neue Abfuhrtermine einsehen

weiterlesen...
Hochsauerlandkreis ist jetzt Risikogebiet!
Allgemeines

Am Freitag Morgen liegt die 7-Tage-Inzidenz bei 52,7

weiterlesen...
Weihnachtsmärkte im HSK
Highlights aus'm Hochsauerland

Wann? & Wo? Wir haben alle Infos!

weiterlesen...

Neueste Artikel

Blauzungenkrankheit im Kreis Kleve festgestellt
Aktueller Hinweis

Die virusbedingte Infektion verlaufen hauptsächlich akut bei Wiederkäuern

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Telefonberatung vom Kriminalkommissariat - Kriminalprävention & Opferschutz
Polizeimeldungen

Kriminalhauptkommissar Oliver Milhoff steht Euch bei Fragen zur Seite

weiterlesen...
Tödlicher Unfall in Lagerhalle
Polizeimeldungen

54 Jähriger Mann aus Bestwig

weiterlesen...