6. Juli 2020 / Polizeimeldungen

Polizist gebissen

Frau wehrt sich gegen Polizeikontrolle

Arnsberg (ots)

Am Samstag gegen 19:30 Uhr meldeten Zeugen den Verdacht einer Trunkenheitsfahrt.

Auf einem Discounter-Parkplatz im Tappeweg konnten die Beamten das von den Zeugen beschriebene Fahrzeug antreffen. Die Fahrerin befand sich jedoch nicht im Wagen. Im Rahmen der Ermittlungen an der Halteranschrift konnte die Halterin durch die Beamten angetroffen werden. Die Polizisten nahmen Alkoholgeruch in der Atemluft der Arnsbergerin wahr und veranlassten eine Blutprobenentnahme auf der Wache. Die 46-Jährige zeigte sich mit den Maßnahmen nicht einverstanden und leistete Widerstand. Hierbei biss sie einen Polizeibeamten in den Arm und verletzte ihn leicht. Die Frau musste zu Boden gebracht werden. Gefesselt wurde sie anschließend ins Polizeigewahrsam gebracht.

Der Führerschein der Arnsbergerin wurde beschlagnahmt.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Laura Burmann
Telefon: 0291 / 90 20 - 1142
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Meistgelesene Artikel

Sundern mitten in Europa
Allgemeines

Bürgermeister im Austausch mit Europaabgeordneten

weiterlesen...
Weekendtipps KW 32
Veranstaltungsnews

Sommer, Sonne, Weekendtipps!

weiterlesen...
Neuer Partner bei Dein HSK: Autohaus Petrat
Partner - News

Dein Autohändler der Marken Subaru & Suzuki im Sauerland

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Das gilt ab dem 15. Juli in NRW
Vorstellung

Die wichtigsten Corona Regeln und Lockerungen im Überblick

weiterlesen...
Corona Zahlen von heute: 27 Infizierte im HSK
Allgemeines

Die meisten neuen Fälle in Arnsberg und Bestwig.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Tötlicher Arbeitsunfall
Polizeimeldungen

51-jähriger stirbt in Medebach

weiterlesen...
Großeinsatz der Polizei in Mescheder Innenstadt
Polizeimeldungen

Eine Person wurde mit einem Messer verletzt

weiterlesen...