11. September 2020 / Polizeimeldungen

Gegen den Willen geküsst

Frau in Eslohe sexuell belästigt

Eslohe (ots)

Gegen ihren Willen wurde am Donnerstagabend eine Frau im Kurpark geküsst. Die junge Esloherin wehrte sich, so dass der bislang unbekannte Mann flüchtete. Gegen 21.30 Uhr ging die 21-Jähjrige mit einer Freundin durch den Park. Hierbei kam ihnen der Mann entgegen. Dieser sprach die Esloherin an und fragte nach ihren Namen. Die Frauen ignorierten den Mann und gingen weiter. Daraufhin hielt der Mann die Frau am Arm fest und küsste sie auf den Mund. Die Frau wehrte sich und trat dem Täter in den Genitalbereich. Nach dem Tritt ließ der Mann los und flüchtete in Richtung Hauptstraße. Täterbeschreibung: Schlanke Statur, dunkle kurze Haare, südländisches Aussehen, etwa 1,80 Meter groß, schlechte Deutschkenntnisse, rot/orangenes T-Shirt, dunkle Jeansjacke, dunkle lange Hose. Die Polizei leitete direkt eine Fahndung ein. Diese verlief ohne Erfolg. Hinweise nimmt die Polizei in Meschede unter 0291 - 90 200 entgegen.

 

Meistgelesene Artikel

Öffentlichkeitsfahndung
Polizeimeldungen

Wer kennt diese beiden Männer?

weiterlesen...
Corona-Virus Update für den HSK
Allgemeines

Die aktuellen Zahlen und neue Regelungen für Touristen

weiterlesen...
Corona Update: 6 Neuinfizierte im HSK
Allgemeines

Was man außerdem wissen sollte

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Straßensperrung Kreisstraße 41 ab 5.Oktober
Verkehrsmeldungen

Straße zwischen Wenholthausen und Oesterberge gesperrt.

weiterlesen...
Bildungsbüro des HSK mitbeteiligt am Landesprogramm Schule der Zukunft
Im HSK entdeckt

Auftakt in Meschede mit über 80 Bildungsakteuren

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Mann schlägt auf Auto ein
Polizeimeldungen

Außenspiegel nach lautstarker Diskussion beschädigt

weiterlesen...
Fahrzeug brennt komplett aus
Polizeimeldungen

Fahrer schwer verletzt

weiterlesen...